Herzlich willkommen! PiXXload umfasst die gesamte Welt der Reise-Fotografie. Hier können Sie Ihre eigenen Bilder präsentieren, Kommentare und Bewertungen schreiben und empfangen, Informationen über Reisen und Fotografie austauschen, chatten, an Wettbewerben teilnehmen und zwar kostenlos! (Hier registrieren) (Mehr Infos)

  • »chispa2803« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 305

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Personaltussie und Kreativtante

Renommeemodifikator: 16

  • Nachricht senden

1

24.09.2009, 19:03

Bildformat ändern und Tipp bzgl. resize picture?

hallo und guten abend liebe pixxies,

ich habe mal weider ein kleines technisches problem verknüpft mit einer - nein eigentlich mit zwei fragen!

1. ich möchte ein leinwandbild bei einem anbieter bestellen, möchte diesen anbieter aber erst mal mit dem kleinsten und günstigsten format testen - und zwar im klassischen 3:2-format.

wenn ich allerdings das bild bei dem anbieter hochlade, verweist er mich auf das digitale bildformat 4:3. das heißt, ich muss das bild verkleinern? wie weiß ich, in welche größe ich es verkleinern muss, damit ich das 3:2 format erhalte?

2. kann mir jemand einen tipp/empfehlung geben, welchen free-download ich am besten zum komprimieren von bildern nehmen soll. also, resize picture ist mir schon klar, aber vielleicht hat von euch jemand einen sicheren tipp von welchem anbieter.

ich hatte vor ein paar tagen die feststellung gemacht, dass teilweise bei den kostenlosen downloads dann dabei steht, dass sie nicht 100% sicher sind!

also, ich bedanke mich bei euch auf jeden fall im vorfeld schon mal ganz herzlich für den ein oder anderen tipp! )M(IC

liebe grüßle, eure chispa 00000011
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum!

2

24.09.2009, 21:39

Digitalkameras/Grundlagen

Hallo Monique,

ich habe Dir zum besseren Verständnis der Größen- und Verhältnisangaben
mal eine kurze und präzise Erklärung rausgesucht. Du findest sie hier:

http://www.chip.de/artikel/Grundlagen-Di…2_30837668.html

Liebe Grüße vom Kuddel A)d

Beiträge: 1 221

Wohnort: Mühldorf

Renommeemodifikator: 14

  • Nachricht senden

3

25.09.2009, 10:07

Hallo Chispa

die Grössen sind letztendlich egal, Du mußt nur das Seitenverhältnis 3:2 einhalten. Du kannst für Dein Bild also 30:20 cm oder 12:8 cm nehmen, bzw. besser in Pixel z.B. 3000:2000 Pixel oder 1200:800 Pixel. Du solltest das Bild allerdings nicht zu klein verkleinern und beschneiden, da sonst die Qualität leidet.

In der Regel beschneiden die Fotoentwickler das Bild aber auch automatisch - Du hast dann aber keine Kontrolle, was weggeschnitten wird. Andererseits gibt es aber auch Fotoentwickler, die im digitaken 4:3-Format entwicklen. Wenn Du also nichts abschneiden willst, such Dir einen anderen Laden.

YaWo

Beiträge: 333

Wohnort: Essen

Beruf: Universalgenie

Renommeemodifikator: 17

  • Nachricht senden

4

26.09.2009, 10:33

Formate und Dateigrößen ändern

Hallo Monique,


1. zum Verkleinern von Photos nutze ich die Internetseite
http://photon.mach-mich-passig.de/upload2.php
Hier findest Du ein kleines Maschinchen, welches Dir die Bilder auf verschiedene, von Dir voreinstellbare FORMATE und DATEIGRÖSSEN, so VERLUSTFREI wie möglich verkleinert. Man muß da nix runterladen, sondern nutzt das Programm im Netz.



2. Um ein Photo von einem 3:2 Format auf 4:3 oder 16:9 umzuformatieren habe ich mir eine kleine Excel-Umformatierhilfs- und rechenmaschine gebaut. Damit kann ich jede beliebige Seitenlänge oder -höhe in jedem Format eingeben und erhalte die entsprechenden Wertepaare im gewünschten Format. Hört sich etwas kompliziert an, isses aber nicht!!!
Ich füge Dir hier mal ein Bildchen von diesem Excel-Sheet bei. Wenn es Dich interessiert, schick mir doch bitte Deine private e-mail Adresse per PN und ich sende Dir diese Datei.





Hoffe, ich habe Deine Frage richtig verstanden und konnte Dir a bisserl helfen.

Gruß

Joey
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

Albert Einstein

  • »chispa2803« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 305

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Personaltussie und Kreativtante

Renommeemodifikator: 16

  • Nachricht senden

5

27.09.2009, 15:28

bildformat ändern

hallo die herren!!! )M(IC

erst mal vielen herzlichen dank für eure tipps joey, yawo und kuddel.
ich werde es die tage mal testen und euch dann berichten, was ich gemacht habe.

in diesem sinne - euch noch einen schönen und sonnigen sonntag abend, eure chispa
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum!

Lis

Guru

(23)

Beiträge: 41

Beruf: Kauffrau

Renommeemodifikator: 2

  • Nachricht senden

6

07.04.2013, 10:03

alter Beitrag - neue Antwort

habe Infos wegen Bildformate und Umrechnung gesucht und bin hier fündig geworden
Joey - eine schöne Formel
Gruß
der Afrikafan Lis

mercedes

unregistriert

7

10.04.2013, 21:51

Bilder beschneiden -auch wenn es etwas spät ist

Hallo,

als Anmerkung zu dem Hinweis von Kuddel. Der Artilel ist fast 10 Jahre alt und Vollformatkameras haben ein Seitenverhältnis von 3:2 (36*24).

Meines Wissens kann man in vielen Bildbearbeitungsprogrammen ein festes Seitenverhältnis für die Größe (Wahl) eines Ausschnittes einstellen. Somit auch ein Größenverhältnis von 3:2. Jegliche Rechnerei entfällt somit und man kann stets das Maximum der langen Seite mitnehmen, sofern man von 4:3 auf 3:2 geht. Mein Rat wäre es, dieses Seitenverhältnis einzustellen und die ausgewählten Bilddaten in eine neue Datei einzufügen. In PS kann man einen Bereich auswählen, drückt CTRL+C, dann CTRL+N und PS erstellt eine neue Datei in genau der Größe (Pixel) die ausgewählt sind. Dann noch Enter, CTRL+V und fertig ist der Lack. Dieser Weg stellt auch sicher, dass das Ausgangsmaterial nicht "schlechter" wird - es geht kein Pixelchen verloren.

LG M.