Herzlich willkommen! PiXXload umfasst die gesamte Welt der Reise-Fotografie. Hier können Sie Ihre eigenen Bilder präsentieren, Kommentare und Bewertungen schreiben und empfangen, Informationen über Reisen und Fotografie austauschen, chatten, an Wettbewerben teilnehmen und zwar kostenlos! (Hier registrieren) (Mehr Infos)

  • »Guido Wulf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Wohnort: Pogeez

Renommeemodifikator: 1

  • Nachricht senden

1

10.12.2013, 14:23

Alte Schätze

Hallo Leute,

ich als Neuer hab da mal ne Frage :kopf_kratz:

Hintergrund: Ich bin erst vor ca. 3 Jahren in die Digitale Fotografie eingestiegen. Davor ca. 10 Jahre Pause. Da ich mit der Fotografie aber eigentlich schon seit 30 Jahren unterwegs bin, habe ich noch ein Paar alte Schätze ( auf DIA gebannt ) aus Südamerika, Mittelmeerraum, Arabien und Europa in Kartons. Aber DIA - Shows und Präsentationen auf Computern mag ich nicht so wirklich. Ich liebe es aus den Bildern Bildbände zu basteln ^^

Jetzt meine Frage: Wer hat Erfahrungen diese Schätze auf Festplatte zu bannen :kopf_kratz: Es gibt ja inzwischen Scanner aller Art. Aber taugen die was? Wer hat es probiert? da ich die dunkle Jahreszeit nicht so mag, habe ich mir dieses als neues Projekt ausgesucht. Die Kamera geht dann in den Winterschlaf ;)

2

10.12.2013, 14:59

Scanner

Lieber Guido!

Auch ich hatte ein ähnliches Problem. Schließlich schaffte ich mir einen CanoScan 5600F an (siehe dazu den Testbericht http://www.pc-magazin.de/testbericht/can…st-1285593.html). Die Investition hat sich meiner Erfahrung nach voll gelohnt!

Liebe Grüße
Roger

roger.mladek@chello.at

  • »Guido Wulf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Wohnort: Pogeez

Renommeemodifikator: 1

  • Nachricht senden

3

12.12.2013, 09:24

Prima, vielen Dank!
Ich werde mich damit mal auseinander setzen!

Gruß Guido

Beiträge: 136

Wohnort: Duisburg

Renommeemodifikator: 10

  • Nachricht senden

4

12.12.2013, 11:56

viel Spaß beim scannen. Alle die ich kenne die ein ähnliches Projekt vor hatten haben es nach kurzer Zeit wieder aufgegeben. Es ist schon eine Menge Arbeit. (scannen, bearbeiten, ablegen) Ich will dich nicht entmutigen, aber es kommt da eine Menge Arbeit auf dich zu.

Bei mir warten auch noch 1000de Dias auf ein neues digitales Leben.

Gruß Udo
Gruß Udo

  • »Guido Wulf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Wohnort: Pogeez

Renommeemodifikator: 1

  • Nachricht senden

5

13.12.2013, 12:32

Frust
Aber, ich möchte auch nicht alle (hunderte) DIA verarbeiten, sondern wirklich nur die Schätze. Und das in einer guten Qualität :)

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Archiv, DIA