Herzlich willkommen! PiXXload umfasst die gesamte Welt der Reise-Fotografie. Hier können Sie Ihre eigenen Bilder präsentieren, Kommentare und Bewertungen schreiben und empfangen, Informationen über Reisen und Fotografie austauschen, chatten, an Wettbewerben teilnehmen und zwar kostenlos! (Hier registrieren) (Mehr Infos)

mona

Guru

  • »mona« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 99

Wohnort: aschaffenburg

Beruf: "selbst" und " ständig"

Renommeemodifikator: 7

  • Nachricht senden

1

01.11.2011, 09:19

Michael Poliza- Fotograf

Michael Poliza aus Hamburg

...ist einer meiner Lieblingsfotographen. Spezialisiert auf Luftaufnahmen und Africa. Aber auch andere Länder. Da ich im allgemeinen auf Luftaufnahmen stehe, gefallen mir seine Fotos besonders gut. Wer bei "facebook" ist, kann eine seiner Bilder dort betrachten. Einfach sein Name eingeben und anschauen. Sind Hammerbilder dabei. Vielleicht hat schon der Eine oder Andere schon von Ihm gehört. Hier einige Beispiele..
»mona« hat folgende Bilder angehängt:
  • 219478_10150307270739358_50679754357_9589342_6647772_o.jpg
  • 220445_10150299829209358_50679754357_9519679_4154524_o.jpg
  • 220896_2067427929151_1348405680_2368786_1115309_o.jpg
  • 220897_10150307270989358_50679754357_9589348_2189796_o.jpg
  • 240911_10150299828939358_50679754357_9519671_5822648_o.jpg
  • 242206_10150299832774358_50679754357_9519705_5463423_o.jpg
  • 287671_10150457720929358_50679754357_10944616_1900700438_o.jpg
  • 291292_10150457721854358_50679754357_10944657_1622178558_o.jpg
  • 338833_10150457721639358_50679754357_10944648_1539788705_o.jpg

Beiträge: 10

Wohnort: Berlin

Renommeemodifikator: 1

  • Nachricht senden

2

01.11.2011, 18:57

Danke für den Tip. Habe ihn bei facebook gefunden und staune über seine Bilder!!! Echt wahnsinn...

Vielen Dank :--) :thumbup:

admin

Administrator

Beiträge: 435

Wohnort: Weil der Stadt

Beruf: Tausendsassa

Renommeemodifikator: 18

  • Nachricht senden

3

01.11.2011, 21:49

Super Idee!

Hallo Mona!
eine echt tolle Idee! :thumbsup:
Als alter Sternleser kenne ich den Mann schon lange.
Ein wahrer Künstler, dessen Werke wunderbar zu unserem Hauptthema passen.
Gruß,
Admin/Eric :thankyou:

Lis

Guru

(23)

Beiträge: 41

Beruf: Kauffrau

Renommeemodifikator: 2

  • Nachricht senden

4

19.03.2013, 22:29

altes Thema

immer noch aktuell

er ist auch einer meiner Faforiten wenn es um Wildlife und Naturfotografie geht
Gruß
der Afrikafan Lis

5

27.08.2013, 10:18

M.P. gehört für mich zweifelsohne in die Hall Of Fame Best Global Photographer!


Interessant ist auch sein bewegter / skurriler Werdegang. ..

Letztes Jahr war in der "neuen Hafencity" Hamburg ein großer Teil seiner fantastischen Werke im Rahmen einer open-air Ausstellung zu bestaunen.
Ich habe mir anschließend in seinem Verkaufsshop diverse limitierte Kunstdrucke angesehen, aber bei (obgleich gerechtfertigten) Preisen von ca. 800 Euro aufwärts (je nach Größe/Auflage) muss ich meinen Wunsch nach einem echten M.P an meiner WZ-Wand leider noch eine Weile aufschieben :rolleyes:

Beiträge: 305

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Personaltussie und Kreativtante

Renommeemodifikator: 16

  • Nachricht senden

6

28.08.2013, 15:03

Michael Poliza

hallo ramona,

auch von mir danke für den tipp!

ich konnte mich dunkel an den namen erinnern, aber hatte seine arbeiten nicht mehr so richtig auf der platte! ;-)

die bilder auf facebook sind wirklich der knaller und eine vielfalt... wahnsinn!

liebe grüßle, monique :thumbup: :hallo_wank:
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum!

mercedes

unregistriert

7

28.08.2013, 21:52

Die Bilder

Die Robbe ist wirklich außergewöhnlich. Die anderen Bilder sind klasse komponiert und zeigen schöne Stimmungen. Aber, eben "nur" schön.

8

31.08.2013, 00:36

Michael Poliza ... "nur schön" ?

ich weiß nicht, inwieweit die Entstehungsgeschichten der M.P.-Fotos bekannt sind, aber ich persönlich erkenne in seinen Fotos sehr viel mehr, als "nur schöne" Momentaufnahmen von lebendiger Natur, die jeden Tag mehr bedroht wird.

Und ich bin sicher, dass hinter den meisten, final veröffentlichten Aufnahmen unzählige Versuche oder gar Jahre lang wartender Momente stehen, das Bild so einzufangen, wie es letztlich gezeigt wird.

Für mich sind die Fotografien eine emotionale und optische Verschmelzung von gesehenen und gefühlten Fotomomenten, die häufig einen geradezu virtuosen, grafisch inszenierten Charakter besitzen und trotzdem reales "Wildlife" zeigen.
Wenn ich mir die Fotos anschaue, bin ich sofort mittendrin: dem nachfolgenden Blick einer sich bewegenden Tierherde oder dem Sekundenbruchteil, bevor das Motiv aus dem Blickfeld entschwindet oder das Licht die Szene verblassen lässt. Ein Löwenrudel unzählige Male zu verfolgen und zu beobachten, bis ein Löwinnen-Paar den Kameraaussschnitt so füllt, das es wie ein "Ehepaar"wirkt.
Und nicht zu vergessen, die gegen jede fotografische "Weitsicht" oder Wettervorhersage entschiedenen Helicopterflüge, um DIE eine Gewitterwolke zu erwischen oder Tage lang auf die nächste Chance zu warten. Ich habe noch nie an solchen Fotoexpeditionen teilgenommen und dennoch empfinde ich die M.P.-Fotos als wahre Fotomomente. Wenn ein Erlebnis, eine Geschichte erzählt wird, an der man teilhaben kann - das ist für mich Fotografie auf höchstem Niveau und sehr viel mehr, als "nur schön"... :thankyou:

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Night_Leo« (31.08.2013, 01:07)