Herzlich willkommen! PiXXload umfasst die gesamte Welt der Reise-Fotografie. Hier können Sie Ihre eigenen Bilder präsentieren, Kommentare und Bewertungen schreiben und empfangen, Informationen über Reisen und Fotografie austauschen, chatten, an Wettbewerben teilnehmen und zwar kostenlos! (Hier registrieren) (Mehr Infos)

  • »feinschmecker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 259

Wohnort: Gundelfingen

Beruf: Foodstylist & Weltenbummler

Renommeemodifikator: 19

  • Nachricht senden

1

24.03.2009, 10:30

Digital Kamera

Liebe PiXXloaders,
Möchte mir eine neue Digital kaufen ! sollte klein sein, großes Display haben und super schöne Bilder machen. Wer kann mir von Euch was Empfehlen ????? Viele Grüsse Euer Feinschmecker
)foot(o
Bin um jede Antwort dankbar :thankyou: :thankyou: :thankyou: :thankyou:
Probiere jeden Tag etwas Neues aus ! Schließlich wurde uns das Leben gegeben um es zu entdecken , und ewig dauerts nun mal nicht .
Ruth Gordon

Fastjekt

unregistriert

2

24.03.2009, 10:38

Hi Feinschmecker,

da stellt sich erstmal die Fragen in welchem Preisrahmen sich die Kamera
bewegen soll.

Soll die Kamera einen Optischen Zoom haben?


Gruß Fastjekt

Beiträge: 301

Wohnort: Fellbach

Beruf: Grafik, Satz, Layout

Renommeemodifikator: 22

  • Nachricht senden

3

24.03.2009, 10:52

Hallo Feinschmecker,

mit diesen wenigen Angaben ist es in der Tat schwierig, eine Empfehlung abzugeben. Ein paar mehr Angaben wären schon nicht schlecht.

Als kleine Hilfestellung schau mal auf diese Seite:


Digicam-Vergleich

Hier kannst Du auf der linken Seite diverse Voreinstellungen treffen und es werden Dir dann die entsprechenden Kameras angezeigt. Bei Fragen zu diversen Einstellungen, immer her damit. Wenn Du da ein paar Paramenter für Dich festgelegt hast, lass es uns wissen, dann kommen bestimmt ein paar Tipps.

Gruß Joachim
____________________________________________
To be is to do (Sokrates)
To do is to be (Sartre)
Do be do be do (Sinatra)

  • »feinschmecker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 259

Wohnort: Gundelfingen

Beruf: Foodstylist & Weltenbummler

Renommeemodifikator: 19

  • Nachricht senden

4

24.03.2009, 11:02

Hallo Fastjekt, Diver,
Der Preis spielt keine Rolle ! Ich hatte mir Ricoh R8 und Sony DSC-T20
vorgestellt ?
Gruss Feinschmecker
Probiere jeden Tag etwas Neues aus ! Schließlich wurde uns das Leben gegeben um es zu entdecken , und ewig dauerts nun mal nicht .
Ruth Gordon

Beiträge: 301

Wohnort: Fellbach

Beruf: Grafik, Satz, Layout

Renommeemodifikator: 22

  • Nachricht senden

5

24.03.2009, 13:12

Hi Feinschmecker,

der Preis spielt keine Rolle - na wunderbar - mein Beraterhonorar beträgt .... :-))

Jetzt mal im Ernst - grundsätzlich kannst Du mit kaum einem Markentprodukt mehr richtig was falsch machen, in diesem Bereich gibt es keine wirklich schlechten Kameras mehr. Ich kenne beide nicht, versuche daher mal anhand der Datenblätter ein paar Punkte zur Entscheidungsfindung aufzudröseln. Ist aber sehr subjektiv und kommt schon auch darauf an, was Du brauchst / möchtest. Vielleicht melden sich noch ein paar Leute, die eine der beiden Kameras besitzen und ein paar Erfahrungen zusteuern können.

Kameratyp
Die beiden Kameras sind eigentlich kaum vergleichbar, die Sony ist eindeutig eine Kompaktkamera, während die Ricoh schon in den Bereich der Bridge-Kameras schielt, d.h. der Kameras, die zwischen den Kompakten und den Spiegelreflexkameras angesiedelt sind.

Auflösung: (Ricoh 1:1 Sony)
7 Megapixel bei der Sony, 10 bei der Ricoh - beides absolut ausreichend und im alltäglichen Gebrauch nicht zu unterscheiden

Lichtsensor: (Ricoh 1:1 Sony)
Vereinfacht gilt: je größer der Lichtsensor bei gleichbleibender Megapixelzahl ist, desto geringer die Rauschgefahr. Der Lichtsensor (CCD-Sensor) der Ricoh ist einen Tick größer, was grundsätzlich für die Ricoh sprechen würde. Allerdings sind eben auch mehr Megapixel auf dem Chip untergebracht.

Zoom: (Ricoh 1:0 Sony)
Das Digitalzoom werde ich vernachlässigen, sollte man eh nie einsetzen. Mit dem 7-fach Zoom der Ricoh kannst Du schon ganz schön was heranholen, allerdings steigt natürlich bei den leichten und kleinen Gehäusen bei großer Brennweite die Verwacklungsgefahr erheblich. Viel interessanter ist da schon die Tatsache, dass das Ricoh-Objektiv bei einem leichten Weitwinkel anfängt, das ist vor allem bei Landschafts- und Gebäudeaufnahmen immer interessant.

Lichtstärke (1:1)
Wichtig für die Fotografie in schwierigen Umgebungen. Je niedriger die Leitzahl, desto Lichtstärker ist das Objektiv (immer abhängig von der Brennweite)
Da liegen beide Kameras im gleichen Bereich

ISO-Bereich (0:1)
Die ehemalige Filmempfindlichkeit, je höher die Zahl, desto Lichtempfindlicher war der Film, reagiert heute der Sensor.
Hier hat die Sony auf dem Papier einen Vorteil, der ISO-Bereich lässt sich auf 3200 einstellen (Ricoh 1600), d.h. theoretisch kannst Du mit der Sony in dunklerer Umgebung noch ohne Blitz arbeiten als mit der Ricoh. Allerdings steigt bei den kleinen Bildsensoren bei hohen ISO-Werten die Rauschgefahr deutlich. (Schau Dir mal eines meiner Tango-Bilder an, die wurden ohne Blitz bei ISO 1600 aufgenommen - es rauscht trotz Nachbearbeitung gewaltig.)

Monitor (1:0)
Der eindeutig größere Monitor mit der höheren Anzahl Bildpunkten spricht klar für die Ricoh: ein guter Monitor bedeutet die Möglichkeit, das Bild direkt nach der Aufnahme gut zu beurteilen.

Speichermedium: (1:0)
Für mich immer ein Hauptgrund, mir keine Sony-Kamera zu kaufen, trotz immer sehr guter Testergebnisse. Sony setzt auf die eigenen Speicher - Memory Sticks - die nicht kompatibel sind zu anderen Herstellern und auch nicht von anderen Herstellern produziert werden, d.h. Sony diktiert auch den Preis, die Memory Sticks sind immer etwas teurer als in der Speicherkapazität vergleichbare SD-Cards

Abmessung / Gewicht (0:1)
Hier natürlich Vorteile für die "einfachere Sony": das große Zoom-Objektiv erfordert Platz und Gewicht.

Mehr fällt mir jetzt nicht ein, ich hoffe, diese kleine Abhandlung kann Dir weiterhelfen, ansonsten heißt es einfach auch Nachlesen im Netz.

Gruß

Joachim
____________________________________________
To be is to do (Sokrates)
To do is to be (Sartre)
Do be do be do (Sinatra)

  • »feinschmecker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 259

Wohnort: Gundelfingen

Beruf: Foodstylist & Weltenbummler

Renommeemodifikator: 19

  • Nachricht senden

6

24.03.2009, 14:20

Digital - Kamera

Hallo Joachim ,
Vielen Dank für Deine Mühe !!!! wieder alles perfekt beschrieben
A)d
Viele Grüsse Feinschmecker ( Mike )
Für das Beraterhonorar werde Ich mir noch was einfallen lassen :-))
Probiere jeden Tag etwas Neues aus ! Schließlich wurde uns das Leben gegeben um es zu entdecken , und ewig dauerts nun mal nicht .
Ruth Gordon

7

24.03.2009, 20:39

Hallo Feinschmecker,
hab mir letztes Jahr die Canon PowerShot 720 IS zugelegt, und diese kann ich auch
sehr empfehlen. Macht auch im Makrobereich starke Fotos, und damit kannst Du tolle Nachtfotos, wie die in Berlin, freihändig machen...
Gruß Claus

  • »feinschmecker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 259

Wohnort: Gundelfingen

Beruf: Foodstylist & Weltenbummler

Renommeemodifikator: 19

  • Nachricht senden

8

25.03.2009, 15:50

Digital Kamera

Hallo Astra und Claus,
Supi, Vielen Dank für die perfekte Info !!!!
Gruss Feinschmecker
)M(IC
Probiere jeden Tag etwas Neues aus ! Schließlich wurde uns das Leben gegeben um es zu entdecken , und ewig dauerts nun mal nicht .
Ruth Gordon

Beiträge: 333

Wohnort: Essen

Beruf: Universalgenie

Renommeemodifikator: 17

  • Nachricht senden

9

25.03.2009, 19:18

Hallo Feinschmecker,

das ist eine kaum zu beantwortende Frage und letztendlich entscheidet der persönliche Geschmack. Will heißen, es gibt eine Unzahl von Kompaktkameras mit annähernd gleichen technischen Daten und vergleichbarer Bildqualität. Wenn Du also hier "am Ende des Tages" 200 verschiedene Kameras genannt bekommst, alle empfohlen mit gewichtigen, zutreffenden Argumenten, wirst Du wahrscheinlich nicht viel schlauer geworden sein!? :suchend:

Aber dessenungeachtet will ich mich an der Verwirrung beteiligen: Lies´doch mal im Netz die Beurteilungen für die Fuji Finepix F30! Diese Kamera hat es nur sehr kurz auf dem Markt gegeben, weil Fuji gemerkt hat, daß ihre Leistungsfähigkeit weit in die darüber liegende Preisklasse hineinragte und DAS zum halben Preis. Heute ist sie nur noch sehr schwer im Neuzustand zu ergattern. Ich hab´mir meine aus England besorgt. Kostet so um die 300 Euro. Vorteil: Bietet neben den (unvermeidlichen) Motivprogrammen auch manuelle Einstellmöglichkeiten UND läßt Photographieren in dunklen Räumen auch OHNE Blitz zu, weil: 1600 ISO OHNE auffälliges Rauschen genutzt werden kann. Der Sensor ist übrigens der größte von allen Kompaktkameras, daher auch die deutlich bessere Bildqualität gegenüber den Wettbewerbern.



So, nun hast Du die 201.te Empfehlung! Viel Spaß damit. Möchte nicht in Deiner Haut stecken... :verrueckt:

Beste Grüße und viel Erfolg,

Joey
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

Albert Einstein

Beiträge: 111

Wohnort: Werneck

Beruf: Reiseberaterin

Renommeemodifikator: 5

  • Nachricht senden

10

27.03.2009, 13:07

Hallo Feinschmecker,

auch wenn ich noch sehr neu hier bin, möchte ich dir auch gern noch einen Digi Tip geben.

Wir haben bisher immer PANASONIC Kamera`s gehabt und sind davon voll auf begeistert. Unsere Kamera`s haben etwas größere Ausmaße, kann dir aber eine sehr Gute, handliche und mit großem Display, empfehlen. Sie sind zwar nicht die günstigsten Kameras aber da stimmt Preis-Leistung und sie macht tolle Foto`s.

Schau dir doch mal die PANASONIC Lumix DMC TZ 7 an.

Hier ein paar technische Daten


- 10.1 Megapixel
- Auflösung: 3.648 x 2.736, 3.072 x 2.304,2.048 x 1.536,1.600 x 1.200, 640 x 480 Bildpunkte
- Farbtiefe: 24 Bit (16,7 Millionen Farben)
- Sensor: 1/2,33" RGB-Chip mit 10.100.000 Bildpunkten
- Dateiformat: ( jpg) oder QuickTime-Movie

- Speicherung nach DCF -Standard
- DPOF-Unterstützung: (EXIF 2.21)
- Speicherung druckrelevanter Aufnahmeeinstellungen Exif Print (EXIF 2.21)
- unterstützte Direkt-Druck-Verfahren: PictBridge Epson USB Direct Print


- 40 MByte interner Flash-Speicher
- Wechselspeicher- Kompatibilität: SD Card (SDHC kompatibel)
- Brennweite entsprechend 35-mm-Kleinbildformat: 12-fach Zoom, 25 bis 300 mm, zusätzliches digitales 4-fach Zoom
- Schärfebereich: 50 cm bis unendlich (Weitwinkel), 200 cm bis unendlich (Tele)
- Scharfstellung: Autofokus
- Nahaufnahmen/Makro: 3 cm bis 200 cm (Weitwinkel), 100 cm (Tele)
- Lichtempfindlichkeit: ISO 80 - 1600 (manuell)
- Belichtungssteuerung: Programmautomatik
- Verschluss: mechanisch und elektronisch (Kombination)
- Belichtungszeiten: 1/2.000 s bis 8 s
- Blenden: F3,3 / F6,3 (Weitwinkel), F4,9 / F6,3 (Tele)
- manuelle : Belichtungskorrektur /- 2 in 1/3 Stufen
- 3 Zoll TFT-LCD- Monitor mit 460.000 Bildpunkten
- Blitzgerät eingebaut: Blitz ein, Blitz aus, Automatikblitz, Funktion zur Vermeidung roter Augen, Langzeitsynchronisation
- Blitzreichweite: 0,60 m bis 5,30 m (Weitwinkel), 1,00 m bis 3,60 m (Tele)
- Selbstauslöser: 2 s oder 10 s (wahlweise)
- Videoaufzeichnung: QuickTime Motion JPEG-Format
- 1280 x 720 Bildpunkte (30 Bilder pro Sekunde), 848 x 480 Bildpunkte (30 Bilder pro Sekunde), 640 x 480 Bildpunkte (30 Bilder pro Sekunde)
- Stromversorgung: 1 x Lithiumionen-Akku, Kamera-spezifisch (895 mAh; 3,6 V)


Anschlüsse :

- USB Schnittstelle (Version 2.0 Hi-Speed)
- Audioausgang
- miniHDMI

Abmessungen :
- 10,3 x 6,0 x 3,3 cm (B x H x T)

Gewicht :
- ca. 229 g (betriebsbereit)



Ich hätte dir gern noch ein Foto angehängt, aber das funktioniert einfach nicht.



Liebe Grüße Heike
Humor und Geduld sind die Kamele,mit denen ich durch jede Wüste komme.

00000011

  • »feinschmecker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 259

Wohnort: Gundelfingen

Beruf: Foodstylist & Weltenbummler

Renommeemodifikator: 19

  • Nachricht senden

11

29.03.2009, 17:09

Digital Kamera

Hallo Joachim,
habe mich für die Ricoh R10 entschieden und gekauft, sie macht super tolle Bilder !
Vielen Dank für Deine Mühe
Gruss Mike
)foot(o
Probiere jeden Tag etwas Neues aus ! Schließlich wurde uns das Leben gegeben um es zu entdecken , und ewig dauerts nun mal nicht .
Ruth Gordon

Beiträge: 301

Wohnort: Fellbach

Beruf: Grafik, Satz, Layout

Renommeemodifikator: 22

  • Nachricht senden

12

30.03.2009, 06:44

Hallo Mike,
freut mich, wenn ich etwas helfen konnte. Viel Spaß mit Deiner Neuen, bin schon mal auf die ersten Bilder gespannt.

Gruß Joachim
____________________________________________
To be is to do (Sokrates)
To do is to be (Sartre)
Do be do be do (Sinatra)

  • »feinschmecker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 259

Wohnort: Gundelfingen

Beruf: Foodstylist & Weltenbummler

Renommeemodifikator: 19

  • Nachricht senden

13

31.03.2009, 12:38

Digital Kamera

Test-Bild
Ricoh R-10
)foot(o
Gruß Feinschmecker
Probiere jeden Tag etwas Neues aus ! Schließlich wurde uns das Leben gegeben um es zu entdecken , und ewig dauerts nun mal nicht .
Ruth Gordon

  • »feinschmecker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 259

Wohnort: Gundelfingen

Beruf: Foodstylist & Weltenbummler

Renommeemodifikator: 19

  • Nachricht senden

14

31.03.2009, 14:28

Digital Kamera

Test Bild Test Bild Test Bild Test Bild Test Bild
Ricoh R-10
Gruß Feinschmecker


Probiere jeden Tag etwas Neues aus ! Schließlich wurde uns das Leben gegeben um es zu entdecken , und ewig dauerts nun mal nicht .
Ruth Gordon