Herzlich willkommen! PiXXload umfasst die gesamte Welt der Reise-Fotografie. Hier können Sie Ihre eigenen Bilder präsentieren, Kommentare und Bewertungen schreiben und empfangen, Informationen über Reisen und Fotografie austauschen, chatten, an Wettbewerben teilnehmen und zwar kostenlos! (Hier registrieren) (Mehr Infos)

  • »feinschmecker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 259

Wohnort: Gundelfingen

Beruf: Foodstylist & Weltenbummler

Renommeemodifikator: 19

  • Nachricht senden

1

24.11.2009, 08:50

Ko Phi Phi

Ko Phi Phi
Wunderschöne kleine Insel in der Andamanensee.....................
Ko Phi Phi , das Meer ist glasklar, türkis bis azurblau schimmernd glitzern die Well im Paradies. Die schönen Strände im Palmenschatten bestehen aus puderzucker feinem schneeweißen Pudersand, dazu seichte Brandung. Die Aussicht präsentiert Euch steile Felsriesen in bizarrsten Auswüchsen, mit Dschungel überwuchert, einfach nur atemberaubend - schroffer kann die Natur Schönheit nicht sein.Also, liebe Pixxlouders, Willkommen im Paradies auf Ko Phi Phi !
:thumbsup: :thumbsup: Die beiden Geschwister Inseln Phi Phi Don und Phi Phi Le haben sich in den 80 er Jahren des 20. Jh. unter Rucksackurlaubern in aller Welt herumgesprochen......................
Viele Grüße Euer Feinschmecker
Probiere jeden Tag etwas Neues aus ! Schließlich wurde uns das Leben gegeben um es zu entdecken , und ewig dauerts nun mal nicht .
Ruth Gordon

  • »feinschmecker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 259

Wohnort: Gundelfingen

Beruf: Foodstylist & Weltenbummler

Renommeemodifikator: 19

  • Nachricht senden

2

24.11.2009, 11:03

Ko Phi Phi

Ko Phi Phi
Wegen des kristallklarem Wassers haben die Korallenriffe von Ko Phi Phi einen legendären Ruf. Die Gegend gehöhrt zu den besten Tauchgebieten in Thailand mit blühenden Korallengärten, Unterwasserhöhlen, Wracks und viele Meeresbewohner wie Rochen, Schwertfischen und den ungefährlichen Leopardenhaien. Die Insel wurde 1983 zum Naturschutzgebiet erklärt, zu dem auch das Kalksteinmassiv Ko Phi Phi Le gehört: Dieses unbewohnte Eiland besteht aus schroffen und senkrecht aus blauen Ozean wachsende Felsen. Auf Ko Phi Phi Le die berühmte Maya Bay (im Jahr 2000 wurde hier der Hollywoodstreifen - THE BEACH- mit Leonardo di Caprio gedreht ........................

Viele Grüße Euer Feinschmecker
Probiere jeden Tag etwas Neues aus ! Schließlich wurde uns das Leben gegeben um es zu entdecken , und ewig dauerts nun mal nicht .
Ruth Gordon

Beiträge: 394

Wohnort: Zams

Beruf: Hausmann im Vorruhestand

Renommeemodifikator: 8

  • Nachricht senden

3

24.11.2009, 11:21

Ko Phi Phi


Hallo Mike (feinschmecker),

dort wo sich schon vor einigen Jahrzehnten Rucksacktouristen einfanden und die Schönheit der Umgebung für sich entdecken, da muss ja förmlich auch der sogenannte Massentourist ins Schwärmen geraten. Ein Paradies, das sich noch nahezu heil und unberührt präsentiert.

Einladend schön vorgestellt.

Lieben Gruß
Gottfried / hoelli





Beiträge: 181

Wohnort: Wegberg

Beruf: Büroangestellte

Renommeemodifikator: 11

  • Nachricht senden

4

24.11.2009, 11:24

Hallo Mike/Feinschmecker

Sehr schöner und informativer Bericht.
Die Bilder dazu vermitteln direktes Fernweh.
Ich glaube das ich dort auch eimal Urlaub machen werde.
Es macht immer wieder Spass deine Berichte und Bilder an zu schauen.

LG von Andrea für Borussenpower :thankyou:
Herzlichen Glückwunsch! Das Foto wurde ausgezeichnet.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »borussenpower« (24.11.2009, 11:37)


  • »feinschmecker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 259

Wohnort: Gundelfingen

Beruf: Foodstylist & Weltenbummler

Renommeemodifikator: 19

  • Nachricht senden

5

24.11.2009, 13:09

Ko Phi Phi

Ko Phi Phi Le
buntes Treiben in der Maya Bay auf Ko Phi Phi Le........

Viele Grüße Euer Feinschmecker
Probiere jeden Tag etwas Neues aus ! Schließlich wurde uns das Leben gegeben um es zu entdecken , und ewig dauerts nun mal nicht .
Ruth Gordon

  • »feinschmecker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 259

Wohnort: Gundelfingen

Beruf: Foodstylist & Weltenbummler

Renommeemodifikator: 19

  • Nachricht senden

6

25.11.2009, 15:55

Ko Phi Phi

Ko Phi Phi
Ton Sai Bay , an der Promenade und in den Gassen der Hauptstadt .........

selbst Ton Sai Bay hat einen wunderschönen Strand !
Viele Grüße Euer Feinschmecker
Probiere jeden Tag etwas Neues aus ! Schließlich wurde uns das Leben gegeben um es zu entdecken , und ewig dauerts nun mal nicht .
Ruth Gordon

Beiträge: 542

Wohnort: Hannover

Renommeemodifikator: 15

  • Nachricht senden

7

27.11.2009, 17:51

Ko Phi Phi



Hallo Mike,



Dein Reisebericht mit den herrlichen Aufnahmen läßt Fernweh aufkommen und lädt zum Träumen ein .

Ich danke Dir dafür.



Liebe Grüße Monika

Herzlichen Glückwunsch! Das Foto wurde ausgezeichnet.
Die Natur ist das einzige Buch, das auf allen Blättern großen Inhalt bietet.

J.W.Goethe

  • »feinschmecker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 259

Wohnort: Gundelfingen

Beruf: Foodstylist & Weltenbummler

Renommeemodifikator: 19

  • Nachricht senden

8

29.11.2009, 14:07

Ko Phi Phi

Tausende strömten Tag für Tag in das vermeidliche Paradies Ko Phi Phi Don, das 24 Quadratkilometer große Inselchen, umgeben von leuchtend azurblauem Wasser , - bis zur Katastrohe am 26 Dezember 2004. Der Tsunami riss hier die meisten Thai und Thailand - Urlauber ins Meer , an dem traumhaftesten Stück Strand , der nur wenige hundert Meter breit ist und von zwei Seiten vom Meer umgeben ( Ton Sai Bay ).
Viele Grüße Euer Feinschmecker
Probiere jeden Tag etwas Neues aus ! Schließlich wurde uns das Leben gegeben um es zu entdecken , und ewig dauerts nun mal nicht .
Ruth Gordon

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »feinschmecker« (29.11.2009, 14:18)


9

02.12.2009, 18:54

Aufschlussreicher Bericht - kurz und knapp beschrieben, mit ansprechenden Fotos :thankyou:
Herzlichen Glückwunsch! Das Foto wurde ausgezeichnet.

Verwendete Tags

Andamanensee, Asien, Thailand