Herzlich willkommen! PiXXload umfasst die gesamte Welt der Reise-Fotografie. Hier können Sie Ihre eigenen Bilder präsentieren, Kommentare und Bewertungen schreiben und empfangen, Informationen über Reisen und Fotografie austauschen, chatten, an Wettbewerben teilnehmen und zwar kostenlos! (Hier registrieren) (Mehr Infos)

  • »Sandra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 175

Wohnort: Bad Salzuflen

Beruf: Rehatrans Berufskraftfahrein

Renommeemodifikator: 7

  • Nachricht senden

1

13.01.2008, 19:04

Erholungsurlaub auf Sun Island/ Malediven

Wenn man erst mal auf dem Flughafen von Male angekommen ist,wird es langsam besser,dort angekommen sind wir direkt zum Abflughafen der Wasserflugzeuge gebracht worden, wo wir auch gar nicht lange auf den Transfer warten mussten(was jedoch nicht immer der Fall ist.)Dann ging es Los das unvergessliche Erlebnis per Wasserflugzeug mit grandiosen Aussichten auf die wie Spiegeleier auftauchenden kleinen Inseln.(Transfer mussten wir per Internet zusätzlich für 125 Euro pro Person beim Hotel dazubuchen Kontakt über steffen@villa-maldives.de)Der Transfer dauert ca.30 Min.,während das Speedboot 3 Std. braucht und die Überfahrt recht Magenunfreundlich sein soll.
Dann Kommt man endlich auf Sun Island an, wo man nett empfangen wird und relativ zügig mit dem Elektromobil zu den einzelnen Bungalows gebracht wird. So bekommt man schon einen kleinen ersten Eindruck von der ca. 800m langen und 400m breiten Insel.Die Bungis liegen alle direkt am Strand(jedes Bungi hat Strandeigene Liegen).Überall sind gepflasterte Wege mit Wegweisern. Zuerst dachte ich wofür man die auf so einer kleinen Insel wohl benötigt,es stellte sich jedoch herraus, das Sie am Anfang recht hilfreich sein konnten. Genauso wie die Geschichte mit dem Fahrradverleih,(Kosten pro Tag ca.2 euro)aber je nach Lage der Bungalows auch recht angenehm, wenn man nicht jeden Tag Lust hatte 20 Min. bis zum Hauptrestaurrant zu laufen.Im Hauptresstaurant wurden auch alle Köstlichkeiten zu sich genommen,was hier jeden Tag kunstvoll dekoriert wurde.
Alles in allem war dies ein super Urlaub mit super nettem Hotelpersonal in jedem Posten. Sauberkeit wird hier auf der Insel ganz gross geschrieben hier wird jeden Tag alles,aber wirklich alles gewischt.
Falls einem das tauchen oder schnorcheln zu langweilig wird, kann man an den anderen zahlreichen Angeboten teilnehmen z.B. Tennis, Sqash,Badminton,Tischtennis,Billard,Snooker oder sogar Golfen,da das Resort über einen kleinen Golfplatz verfügt.
Selbst die anderen Restaurants auf der Insel sollen spitze sein(haben wir nie geschafft da das Hauptrestaurant so toll war).
Ein Thailänder wo die allabendliche Haifütterung stattfindet und ein Italiener(direkt am Hausriff,bester Schnorchelpunkt und Aussgangspunkt des Divingcenters)
Ein besonderes Highlight war für mich die allabendliche Fütterung der Stachelrochen,die sich majestätisch ans Ufer bewegten um einen aus der flachen Hand zu fressen.
So jetzt seid Ihr vielleicht doch ein wenig neugierig auf die malediven geworden.L.G. Sandra
»Sandra« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0154.jpg
  • P9240168.jpg
Viele Menschen versäumen das kleine Glück, während sie auf das große warten.(Pearl S. Buck)

2

13.01.2008, 19:39

Sun Island

Danke Sandra,
für den schönen u. ausführlichen Reisebericht.
Was ich aber überhaupt nicht verstehen kann, wie einem Tauchen u. Schnorcheln langweilig werden kann. :]


Kleiner Scherz :D :D :D

Liebe Grüße
Werner

Beiträge: 1 096

Beruf: Reiseverkehrskauffrau im Ruhestand

Renommeemodifikator: 17

  • Nachricht senden

3

13.01.2008, 21:00

Sun Island-Malediven

Ein sehr schöner informativer Bericht und
wenn man den Fotos glauben kann eine
schöne Insel.

Liebe Grüße
Siggi
In der Fremde erfährt man mehr als zu Hause.
Aus Tansania

Beiträge: 602

Wohnort: Garbsen

Renommeemodifikator: 14

  • Nachricht senden

4

12.08.2008, 18:28

Malediven

A)d A)d A)d A)d A)d A)d A)d A)d A)d A)d A)d A)d A)d

Hallo Sandra,

neugierig hast Du mich wahrlich mit Deinem persönlichen Bericht auf die Malediven gemacht!!

Danke Dir für diese informativen Worte und die aussagekräftigen Fotos! 00000011
.
Schon einmal hast Du mir gute Tipps für einen Traumurlaub geliefert.

:--) :--) Machst Du immer so tolle Urlaube?? :--) :--)

Wenn bei uns ein Urlaub auf die Malediven in Planung ist, werde ich mich wieder bei Dir über Wissenswertes informieren.

Liebe Grüße
Sonnestunden
00000011
Die großen Ereignisse, das sind nicht immer unsere lautesten, sondern unsere stillen Stunden :love:
(Friedrich Nietzsche)

Beiträge: 1 221

Wohnort: Mühldorf

Renommeemodifikator: 14

  • Nachricht senden

5

12.08.2008, 20:36

Hallo Sandra


ist wirklich ein schöner Bericht. Ich kann aber gut verstehen, dass einem Strand, tauchen und schnorcheln irgendwann langweilig wird. Meine Frau und ich halten es eigentlich nie lange auf einer Insel auf: 2 Wochen ist das absolute Maximum, dann brauchen wir was anderes.

Aber die Insel sieht wirklich super aus

Gruss Driver

Beiträge: 1 259

Wohnort: Gundelfingen

Beruf: Foodstylist & Weltenbummler

Renommeemodifikator: 19

  • Nachricht senden

6

12.08.2008, 21:25

Toller Bericht ! sind dort nur Deutsche Urlauber ? oder Internationale Gäste ? Lg Mike 00000011 00000011 00000011 00000011 00000011 00000011 00000011
Probiere jeden Tag etwas Neues aus ! Schließlich wurde uns das Leben gegeben um es zu entdecken , und ewig dauerts nun mal nicht .
Ruth Gordon

Beiträge: 90

Wohnort: Heilbronn

Beruf: Erzieherin

Renommeemodifikator: 21

  • Nachricht senden

7

12.08.2008, 23:20

Malediven/Sun Island

Liebe Sandra,

Sehr interessanter Bericht, weckt die Vorfreuden auf meinen baldigen Urlaub. :walklike: 444444
Schnorcheln wird mir nie langweilig - auf den Malediven ist es wunderbar. :applaus:

Liebe Grüße

Andrea /Gh

  • »Sandra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 175

Wohnort: Bad Salzuflen

Beruf: Rehatrans Berufskraftfahrein

Renommeemodifikator: 7

  • Nachricht senden

8

13.08.2008, 07:44

Sun Island

Hallo Mike und Andrea,

zu Deiner Frage Mike, nein dort sind internationale Gäste aber alles sehr angenehm.

Andrea Dir wünsche ich herrliches Schnorcheln :sehrgut: ich würde gerne mit Dir tauschen.

In diesem Sinne Euch alles Liebe Sandra 00000011 00000011 00000011
Viele Menschen versäumen das kleine Glück, während sie auf das große warten.(Pearl S. Buck)

Beiträge: 394

Wohnort: Zams

Beruf: Hausmann im Vorruhestand

Renommeemodifikator: 8

  • Nachricht senden

9

13.08.2008, 10:58

Sun Island

Hallo Sandra,

gut gelungene Vorstellung des Inselparadieses Sun Island auf den Malediven.

Gerade an einem verregneten Sommertag wie heute, der schon einen eher herbstlichen Eindruck hinterläßt, zählt ein solcher Bericht doppelt und läßt ein Gefühl von Sehnsucht in diese Region aufkommen
00000011

Liebe Grüße
Gottfried

Beiträge: 542

Wohnort: Hannover

Renommeemodifikator: 15

  • Nachricht senden

10

13.08.2008, 20:48

Malediven

Ein toller informativer Bericht über die Malediven. A)d

Hat spaß gemacht ihn zu lesen.

Liebe Grüße mokuha/Monika 00000011
Die Natur ist das einzige Buch, das auf allen Blättern großen Inhalt bietet.

J.W.Goethe