Herzlich willkommen! PiXXload umfasst die gesamte Welt der Reise-Fotografie. Hier können Sie Ihre eigenen Bilder präsentieren, Kommentare und Bewertungen schreiben und empfangen, Informationen über Reisen und Fotografie austauschen, chatten, an Wettbewerben teilnehmen und zwar kostenlos! (Hier registrieren) (Mehr Infos)

  • »kismetsiggi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 096

Beruf: Reiseverkehrskauffrau im Ruhestand

Renommeemodifikator: 17

  • Nachricht senden

1

31.10.2008, 18:34

Istanbul - Galata Turm, Bahnhof, Rumelisihari Burg

3. Tag Galata Turm, Bahnhof, Rumelisihari Burg

Galataturm

Der 1348 erbaute Galata-Turm war Hauptbastion der Befestigungsanlage von Konstantinopel. Der Turm ist 62 m hoch und ermöglicht Istanbulbesuchern einen Überblick
über die Stadt zu gewinnen. Unterhalb der Turmspitze befindet sich ein Restaurant, welches man mit dem Aufzug erreichen kann. Steigt man die Treppe hinauf zur
Aussichtsgalerie, wird der Aufstieg mit dem phantastischen Blick auf die Altstadt mit ihren wunderbaren Bauwerken belohnt.
( Der Aufstieg ist sehr steil ) aber es hat sich gelohnt.


Von der Galata Brücke

Vor dem Turm

Aussicht vom Turm 234
In der Fremde erfährt man mehr als zu Hause.
Aus Tansania

  • »kismetsiggi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 096

Beruf: Reiseverkehrskauffrau im Ruhestand

Renommeemodifikator: 17

  • Nachricht senden

2

31.10.2008, 18:39

Bahnhof Sirkeci

Weiter gehts

Der Hauptbahnhof Sirkeci dient seit fast hundert Jahren den Reisezügen. Die Nostalgie können Sie noch erleben, indem Sie im Restaurant sitzen und auf einen Zug warten.
Der berühmte Orient Express, der 1895 erstmals in Istanbul ankam und zu damaliger Zeit Könige, Prinzen und Staatsmaenner transportierte, existierte nur kurz.
Die Blütezeit des Sirkeci ist schon lange verstrichen.

In der Fremde erfährt man mehr als zu Hause.
Aus Tansania

Beiträge: 1 221

Wohnort: Mühldorf

Renommeemodifikator: 14

  • Nachricht senden

3

31.10.2008, 18:39

Hallo Siggi


Du bist ja recht fleißig. Das ist wieder ein ausgezeichneter Bericht und die angehängten Bilder sind erstklassig.
A)d

Schöne Grüsse

YaWo


Hallo Siggi


Du bist ja recht fleißig! Das ist wieder ein ausgezeichneter Bericht und die angehängten Bilder sind erstklassig.
A)d

Schöne Grüsse

YaWo

  • »kismetsiggi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 096

Beruf: Reiseverkehrskauffrau im Ruhestand

Renommeemodifikator: 17

  • Nachricht senden

4

31.10.2008, 18:44

Rumeli Hisari Burg

Am Nachmittag haben wir einen Ausflug ( mit dem Linienbus 1,50 Lira ) zu Rumeli Hisar%u0131 Burg gemacht.
Rumeli Hisar%u0131 (Rumelische Burg) ist eine osmanische Festungsanlage auf der europäischen Seite (Rumeli) des Bosporus in Istanbul. Sultan Mehmed II. ließ die Anlage 1452 im Zuge der Vorbereitungen für die Eroberung Konstantinopels, neun Monate vor der Eroberung, an der schmalsten Stelle des Bosporus, errichten. Die Meerenge ist hier nur 700 m breit. In nur vier Monaten errichteten 3000 Osmanen die Festung.

Nach der Erstürmung Konstantinopels, diente die Burg als Gefängnis. Die Burganlage, die bis zum Bosporus reicht, hat eine Länge von 250 m und ist 125 m breit. Bis 1830 waren die drei großen Türme, die die Namen dreier Wesire, Saica Pascha, Halil Pascha und Zagonos Pascha tragen, noch mit bleiernen Spitzdächern versehen. Zwei Rundtürme stehen auf dem Kamm des Hügels, ein Eckturm steht am Fluss.
Der Ausblick von der Burg ist atemberaubend. 1953 wurde die Rumelische Burg, anläßlich der 500-Jahrfeier der Einnahme Konstantinopels, restauriert. Seither dient die Burganlage als Museum


Mehr Informationen unter Wikipedia
de.wikipedia.org/wiki/Istanbul
In der Fremde erfährt man mehr als zu Hause.
Aus Tansania

Beiträge: 542

Wohnort: Hannover

Renommeemodifikator: 15

  • Nachricht senden

5

01.11.2008, 17:01

Istanbul



........Danke für den kostenlosen Geschichtsunterricht :-)) :;) :-)) A)d

macht wirklich Spaß, Deine Berichte zu lesen. 00000012

Liebe Grüße Monika 00000011
Die Natur ist das einzige Buch, das auf allen Blättern großen Inhalt bietet.

J.W.Goethe

Beiträge: 602

Wohnort: Garbsen

Renommeemodifikator: 14

  • Nachricht senden

6

02.11.2008, 16:26

Istanbul

hallo Siggi,

dieser Tag hatte es auch wieder in sich...

A)d vollgestopft mit Sehenswürdigkeiten und viel Interessantem. A)d

Dein Bericht und die schönen Fotos sprechen für sich!

Einfach KLASSE! 00000012

Gruß
Sonnenstunden
00000011
Die großen Ereignisse, das sind nicht immer unsere lautesten, sondern unsere stillen Stunden :love:
(Friedrich Nietzsche)

Beiträge: 1 221

Wohnort: Mühldorf

Renommeemodifikator: 14

  • Nachricht senden

7

02.11.2008, 16:49

Ausgezeichnete Ergänzungen zu Rumeli Hisari Burg (kenn ich nicht mal dem Namen nach) A)d

Yawo