Herzlich willkommen! PiXXload umfasst die gesamte Welt der Reise-Fotografie. Hier können Sie Ihre eigenen Bilder präsentieren, Kommentare und Bewertungen schreiben und empfangen, Informationen über Reisen und Fotografie austauschen, chatten, an Wettbewerben teilnehmen und zwar kostenlos! (Hier registrieren) (Mehr Infos)

1

05.02.2010, 11:44

über gröden - auf den sas ciampac

durch die cir spitzen auf den sas ciampac

talort - wolkenstein oder grödner joch
gehzeit - ca 5std
höhenunterschied - ca 700 hm mit gegenanstiegen
schwierigkeiten - gut markierte wege und steige - leichte kletterei am col toronn - auch für anfänger geeignet

wir verlassen das grödner joch und wandern in leichtem anstieg den cir spitzen entgegen:


eine andere variante wäre die gondel auffahrt dantercepies von wolkenstein mit abstieg durch das chedul tal zurück zur talstation. wir entscheiden uns aber als ausgangspunkt das joch zu wählen und auf der anstiegsroute auch wieder abzusteigen. nach gut 20 min. kommen wir an die neu gebaute jimmy hütte:



hier beginnt der eigentliche anstieg auf dem markierten steig nr. 2, er zieht sich in serpentinen durch herrliche latschenkiefer bestände und rassigen felstürmchen.
auf dem anstieg zum fuß der cir haben wir immer sie großartige sella nordwand im blickfeld:



nun geht es direkt durch die wunderbaren türme der cir spitzen. auf steilem steig und serpentinen erreichen wir bald die cir scharte und machen eine erste pause.
in ruhe genießen wir den blick ins chedul tal im norden und die imposante wand der sella im süden:



nach einigen schlucken wasser geht es auf steilem schmalen steig tief in den chedul talschluß hinunter.
auf einem letzten anstrengendem aufstieg erreichen wir die forcella de crespeina.
im nordosten erwartet uns eine wüste einsame mondlandschaft - die crespeina hochfläche mit schönem blick auf die puezgruppe.
im westen zieht sich das chedul tal bis wolkenstein hinunter, mit weit entferntem schlern blick:



nun noch eine letzte rast vor dem anstieg zum sas ciampac gipfel.
ciao kordi und uwe

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »clermac« (06.02.2010, 10:40)


2

05.02.2010, 12:06

gipfel anstieg

letzte meter zum gipfel.

fast alle wanderer zeihen hier auf der 2er weiter zur puez hütte, wir biegen aber nach südost richtung col toronn ab, um den gipfel des ciampac zu erreichen. allein und geruhsam wandern wir zur ersten scharte am col toronn. eine leichte kurze felspassage führt uns zu einer herrlichen forcella mit blick auf sella und cima pisciadu:


im norden blicken wir auf den crespeina see und die puez gruppe:



eine knappe halbe stunde später stehen wir auf dem gipfel des ciampac - imposante tiefblicke nach osten auf den hausberg von corvara den sassongher:


im norden liegt in der tiefe der grüne crespeina see:


das messer gezückt - schinken - salami - gurken und käse gewürfelt, um für den abstieg gewappnet zu sein. nach einer halben stunde begeben wir uns auf den rückweg.
ein letzter blick auf den einsamen col da la sone und es geht stramm retour:


grüße und ciao kordi
ciao kordi und uwe

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »clermac« (05.02.2010, 17:57)


Beiträge: 542

Wohnort: Hannover

Renommeemodifikator: 15

  • Nachricht senden

3

05.02.2010, 14:23

über Gröden...

... für Anfänger geeignet ?( ?( ?(
na, ich weiß ja nicht :whistling:

Aber es ist ganz gewiss immer wieder ein tolles Erlebnis,
wenn man von den herrlichen Ausblicken belohnt wird.

Ich erfreue mich halt an Euren grandiosen Berichten und Bildern,
und sage ganz herzlich :thankyou: :thankyou: :thankyou:


Liebe Grüße Monika
Die Natur ist das einzige Buch, das auf allen Blättern großen Inhalt bietet.

J.W.Goethe

4

05.02.2010, 14:34

ich finde es ist ein gelungener Reisebricht mit schönen Bildern.
Sehr schön
:thumbsup: :thumbsup:
LGv Inge

Beiträge: 181

Wohnort: Wegberg

Beruf: Büroangestellte

Renommeemodifikator: 11

  • Nachricht senden

5

06.02.2010, 10:09

Ein toller Bericht mit Infos und Bildern komplett abgerundet.


Für mich wäre diese Tour doch etwas zu anstrengend. :thumbsup:


Ich bin lieber eine Wasserratte . :)
LG Andrea

:--)
" Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden" :--)

(Mark Twain)

6

06.02.2010, 10:16

Für den Bericht insgesamt und die tollen Fotos:
Herzlichen Glückwunsch! Das Foto wurde ausgezeichnet.

und natürlich positive Bewertung.