Herzlich willkommen! PiXXload umfasst die gesamte Welt der Reise-Fotografie. Hier können Sie Ihre eigenen Bilder präsentieren, Kommentare und Bewertungen schreiben und empfangen, Informationen über Reisen und Fotografie austauschen, chatten, an Wettbewerben teilnehmen und zwar kostenlos! (Hier registrieren) (Mehr Infos)

  • »kismetsiggi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 096

Beruf: Reiseverkehrskauffrau im Ruhestand

Renommeemodifikator: 17

  • Nachricht senden

1

25.03.2008, 18:23

Phaung-Daw-U-Pagode - Inle See - Myanmar

Phaung-Daw-U-Pagode
Die Pagode liegt nahe der Stadt Ywa-ma am am Westufer des Inle-Sees.
Sie zählt zu den heiligsten Stätten des südlichen Shan Landes und
beherbergt fünf kleine Buddhafiguren. Diese haben aufgrund zahlreicher
glücksbringender Goldblättchen ihre Gestalt eingebüßt. So stehen
jetzt fünf Bälle auf dem Altar. Alljährlich im Septembe/Oktober begeben
sich vier der fünf kugeligen Buddhastatuen 3 Wochen lang mit einer
reichgeschmückten Barke auf große Fahrt. Sie übernachten jeweils in
einem anderen Dorf,um dort die Geister bis zum nächsten Jahr zu vertreiben.
Viele Boote begleiten die Prozession und tausende Pilger reisen aus dem
Umland an. Bei Vollmond ist der Höhepunkt des Festes.

Eine Geschichte erzählt:
1998 als alle 5 Buddhafiguren mitgenommen wurde, kenterte das Boot
und eine der Statuen versank im Wasser. Alle Rettungsversuche schlugen
fehl. Traurig kehrten die Pilger schliesslich in die Pagode zurück - und siehe
da: Die Statue stand wunderbarerweise wieder an ihrem Platz. Seither wird
sie in der Pagode gelassen, damit ihr nicht noch einmal etwas zustößt.

Eine Säule mitten auf dem See markiert heute die Stelle, wo die Figur ins
Wasser fiel.
»kismetsiggi« hat folgende Bilder angehängt:
  • Phaung-Daw-U-Pagode 01.JPG
  • Phaung-Daw-U-Pagode 02.JPG
  • Phaung-Daw-U-Pagode 03.JPG
  • Phaung-Daw-U-Pagode 04.JPG
  • Phaung-Daw-U-Pagode 05.JPG
In der Fremde erfährt man mehr als zu Hause.
Aus Tansania

2

25.03.2008, 18:38

Phaung-Daw

Hallo Siggi,
Wieder ein sehr schöner Bericht mit klasse Fotos
LG.
Werner

Beiträge: 1 221

Wohnort: Mühldorf

Renommeemodifikator: 14

  • Nachricht senden

3

26.03.2008, 17:10

Hallo Siggi

schöner Bericht und schöne Fotos. Wann warst Du denn zum letzten Mal in Burma? Wir waren im März letzten Jahres und wieder mal ganz begeistert.

Dieter

  • »kismetsiggi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 096

Beruf: Reiseverkehrskauffrau im Ruhestand

Renommeemodifikator: 17

  • Nachricht senden

4

26.03.2008, 17:21

Hallo Dieter.

Da haben wir uns wohl verpasst.
Wir waren vom 28.02. - 17.03.2007
in Myanmar.

LG
Siggi
In der Fremde erfährt man mehr als zu Hause.
Aus Tansania

Beiträge: 1 221

Wohnort: Mühldorf

Renommeemodifikator: 14

  • Nachricht senden

5

26.03.2008, 17:37

Hallo Siggi,

vielleicht haben wir uns ja doch irgendwo gesehen. Wart Ihr mit Gruppe oder als Individualtourist? Wir waren nicht gebucht und in Rangon, Inle, in und rund um Mandalay, Pakokku, in und rund um Bagan, Begu, Mawlamyine.

Dieter

Beiträge: 5

Wohnort: Duisburg

Renommeemodifikator: 7

  • Nachricht senden

6

20.02.2009, 11:50

Eine gute Beschreibung über Myanmar und dem inle See und

den darauf befindlichen Pagoden.

Andreas

Beiträge: 542

Wohnort: Hannover

Renommeemodifikator: 15

  • Nachricht senden

7

20.02.2009, 18:01

Myanmar



Hi Siggi,

wunderschöne Bilder und super Beschreibung A)d

Es war sicherlich eine tolle Reise.

LG Monika 00000011
Die Natur ist das einzige Buch, das auf allen Blättern großen Inhalt bietet.

J.W.Goethe