Herzlich willkommen! PiXXload umfasst die gesamte Welt der Reise-Fotografie. Hier können Sie Ihre eigenen Bilder präsentieren, Kommentare und Bewertungen schreiben und empfangen, Informationen über Reisen und Fotografie austauschen, chatten, an Wettbewerben teilnehmen und zwar kostenlos! (Hier registrieren) (Mehr Infos)

  • »günterfr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Wohnort: Erfurt

Renommeemodifikator: 10

  • Nachricht senden

1

03.12.2008, 12:39

Kenia - Mara Serena Lodge - Traum in der Massai Mara

Service: 1
Essen: 1
Zimmer: 1
Pool: 4
Umgebung: 1
Reiseleitung:
Bewertungskriterien:" Bitte tragen Sie Noten von 1 -6 ein
1= sehr gut
6= sehr schlecht"

Die Mara Serena Lodge war die letzte Unterkunft auf unserer Safari. Hier blieben wir zwei Tage. Mit seinen 78 Bungalows ist sie die größte
Lodge in der Massai Mara.




Die Lodge gehört ebenfalls zu der in Kenia bekannten Serena Gruppe. Der große Vorteil der Lodge ist ohne Zweifel ihre Lage, zentral im
Massai Mara National Reserve. Weiterhin liegt die Lodge auf einem Hügel, so dass man von allen Bungalows einen phantastischen Blick in das Tal und die Weite der Mara hat.
Unterhalb der Lodge befindet sich der Mara River, wo besonders während der großen Wanderung der Weißbartgnus sehr gute Tierbeobachtungen
möglich sind.( siehe Foto mit der riesigen Herde von tausenden Weißbartgnus auf der Wanderung zum Fluss )



Die Lodge ist sehr gut in die Landschaft eingepasst, die vielen Büsche und Bäume verdecken die eigentliche Größe. Die Bungalows sind relativ
klein, aber sehr modern eingerichtet und bitten allen Komfort, den man im „Busch „ erwarten kann. Die ausgeschrieben fünf Sterne sind gerechtfertigt. Die Zimmer sind mit Schmuck und Gegenständen der Massai gestaltet, auch die Farbe geht in diese Richtung. Wie auch unser Bungalow, sind viele andere für drei Personen ausgelegt, so dass Kinder sehr willkommen sind.( siehe Foto )



Das Gelände der Lodge ist sehr weiträumig. Die Lodge liegt auf 1.650 m Höhe, die Ebenen der Mara auch häufig über 2.000 m, es weht eine
frische Briese, so dass es besonders in den Morgenstunden empfindlich kühl sein kann. Auf dem Gelände der Lodge befindet sich ein kleiner Pool, sehr sauber und gepflegt, mit Blick auf den Mara Fluss.

Personal sehr freundlich, Service hervorragend. Das Dinner vom Buffet oder a la Carte und von ausgezeichneter Qualität. Es ist immer wieder
überraschend, was aus den begrenzten Möglichkeiten „ im Busch „ gezaubert wurde.
Das Restaurant befindet sich im Eingangsbereich unmittelbar neben der Lobby.Vor dem Restaurant befindet sich eine Feuerstelle, wo man sich nach dem Dinner am Lagerfeuer bei einem Drink über die Ereignisse und Beobachtungen am Tag austauscht.
Auch hier liegt an der Lobby das berühmte Buch aus, indem man seine Tierbeobachtungen einträgt.

In der Lodge befindet sich ein kleiner Souvenirladen, der ein umfangreiches Angebot hat. Wir konnten hier sogar eine Speicherkarte für unsere
Fototechnik kaufen, aber fragt nicht nach dem Preis. Wegen der sensationellen Beobachtungen in der Mara ( siehe Reisebericht ) hatten wir aber eine weitere Speicherkarte gebraucht.
In der Lodge ist eine gut funktionierende Internetverbindung vorhanden. Die komplette Antennenanlage ist wie in der Samburu Serena Lodge in
einem hohen Baum versteckt und nicht sofort erkennbar.
In der Regenzeit kann es schwierig werden, die Lodge zu erreichen. Allrad ist unbedingt erforderlich.
Die Lodge verfügt in ca. 2 km Entfernung über ein eigenes Flugfeld, so dass die Anreise von der Küste mit Kleinflugzeug problemlos ist.
Wir flogen zur Küste zurück, hatten dabei einen phantastischen Blick auf den Kilimandscharo und sparten uns so mindestens 1, 5 Tage Fahrt über schwierige Straßen.
Durch ihre einmalige Lage ist die Lodge bei einem Besuch der Massai Mara unbedingt zu empfehlen. Die Luxus Tented Camps mit ähnlicher Lage
in der Mara befinden sich preislich noch in einer anderen Region.


Lis

Guru

(23)

Beiträge: 41

Beruf: Kauffrau

Renommeemodifikator: 2

  • Nachricht senden

2

06.03.2013, 16:04

2012 - auch ein Traum

Kenia - Mara Serena Lodge - Traum in der Massai Mara



Service: 1

Essen: 1

Zimmer: 1

Pool: 2

Umgebung: 1

Reiseleitung: D.M. Tours

danke für deinen Bericht günterfr
Deine Bewertung habe ich soweit übernommen.
In allen Punkten gibt es von mir ebenfalls die Note : 1
Der Pool erhällt von mir nun die Note : 2
Der war schön , gepflegt und sauber,

mein Aufenthalt war im April 2012
Nebensaison - Die Lodge war trotzdem gut besucht.
Ein wahnsinns Ausblick auf die Mara und den Marafluß

Was wirklich auffallend war, : die Freundlichkeit der Angestellten auch nach 12 - 14 Stunden Arbeit
Sonderwünsche: kein Problem
zahlen konnte man in KSH, USD, €, Visa, EC -Karte

diese Lodge ist unbedingt zu empfehlen
Gruß
der Afrikafan Lis