Herzlich willkommen! PiXXload umfasst die gesamte Welt der Reise-Fotografie. Hier können Sie Ihre eigenen Bilder präsentieren, Kommentare und Bewertungen schreiben und empfangen, Informationen über Reisen und Fotografie austauschen, chatten, an Wettbewerben teilnehmen und zwar kostenlos! (Hier registrieren) (Mehr Infos)

  • »diver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 301

Wohnort: Fellbach

Beruf: Grafik, Satz, Layout

Renommeemodifikator: 22

  • Nachricht senden

1

04.03.2009, 10:31

Turtel´s Inn, El Gouna - Ägypten

Service: 2
Essen: 2 (nur Frühstück)
Zimmer: 2
Pool: -
Umgebung: 2
Reiseleitung: -
Bewertungskriterien:" Bitte tragen Sie Noten von 1 -6 ein
1= sehr gut
6= sehr schlecht"
----------------------- Ihre persönliche Meinung! ----------------------------------------------------------

[map]el gouna[/map]

Das Turtel´s Inn ist ein kleines 3-Sterne Hotel direkt an der Marina von El Gouna. Der Transfer vom Flughafen Hurghada dauert rd. 45 Minuten (kommt aber natürlich auch darauf an, wieviele Stationen angefahren werden müssen). Rund um das Hotel gibt es eine Vielzahl von Bars und Restaurants im Hafen, weitere direkt in El Gouna, was mit dem Tuk Tuk (kleine Motorrad-Rischkas) in wenigen Minuten zu erreichen ist. Hier lohnt es sich wirklich, nur Frühstück zu buchen und div. Restaurants auszuprobieren. Das Frühstück wird im Nachbar- und Partnerhotel Captain´s Inn eingenommen und entspricht dem üblichen Standard.

Das Preisniveau in El Gouna und vor allem in der Marina ist etwas höher als in Hurghada. Da El Gouna eine künstlich angelegte Urlaubsstadt ist, ist es ein wenig wie in Disneyland auf ägyptisch, aber eigentlich auch sehr angenehm, sauber, die Händler sind nicht aufdringlich, man kann abends schön bummeln gehen.
Tipp: An der Landspitze links vom Hotel gibt es eine Bar - Moods - die eine kostenlose WLAN-Verbindung zur Verfügung stellt.

Gäste des Hotels dürfen den Stand eines Partnerhotels nutzen, das Hotel selber liegt allerdings an der Hafenpromenade. Infos zum Stand habe ich nicht, habe ihn nicht genutzt. Das Hotel eignet sich aufgrund seiner Lage eher für einen Sport- und Aktivurlaub - Tauchen und Kiten sind hier angesagt. Für Sonnenanbeter und Standgänger eher nicht geeignet.

Mein Doppelzimmer zur Einzelbenutzung war sehr sauber, ordentlich eingerichtet, allerdings sehr klein - was ich gehört habe, wird es eben nur als Einzelzimmer vergeben. Es hatte aber als eines der wenigen einen kleinen Balkon mit seitlichem Blick auf die Hafenpromenade

Das Hotel verfügt über einen kleinen Pool, der im Innenhof liegt. Ist aber wohl eher für den Notfall geeignet :-)) Dem Hotel direkt angeschlossen ist eine Orca-Tauchbasis. Auf der Veranda gibt es eine kleine Bar, die abends geöffnet ist, auf dem Dach ein sehr gutes (aber auch nicht ganz billiges) belgisches Restaurant mit Shisha-Bar.
»diver« hat folgende Bilder angehängt:
  • 09-elgouna-020.jpg
  • 09-elgouna-021.jpg
  • 09-elgouna-022.jpg
____________________________________________
To be is to do (Sokrates)
To do is to be (Sartre)
Do be do be do (Sinatra)