Herzlich willkommen! PiXXload umfasst die gesamte Welt der Reise-Fotografie. Hier können Sie Ihre eigenen Bilder präsentieren, Kommentare und Bewertungen schreiben und empfangen, Informationen über Reisen und Fotografie austauschen, chatten, an Wettbewerben teilnehmen und zwar kostenlos! (Hier registrieren) (Mehr Infos)

1

25.03.2009, 21:57

Jaz Makadi Star , Makadi Bay, Hurghada

Service:1
Essen:2
Zimmer:1
Pool:1
Umgebung:2
Reiseleitung:1
Bewertungskriterien:" Bitte tragen Sie Noten von 1 -6 ein
1= sehr gut
6= sehr schlecht"


Für die Zeit vom 5.-12.März bewohnten mein Mann und ich in diesem Hotel eine Suite mit privatem Pool. Nach beruflich anstrengenden Monaten wollten wir für eine Woche raus aus dem Stress und genossen Essen, Service und die Privatsphäre unserer Suite sehr.

Lage:
Das 5- Sterne-Hotel ist eines der sieben Hotels in Madinat Makadi in der Makadi bay, ca. 30 km. von Hurghada entfernt ( aber das wisst Ihr ohnedies alle)

Hotel allgemein:
Es ist das kleinste Hotel des Madinat Makadis und liegt fast am weitesten entfernt vom Strand und unmittelbar daran grenzt der neue Golfplatz. Das Hotel hat 167 Zimmer, mit kaum wahrnehmbarer Animation, einer schönen Poollandschaft und einer herrlichen Ruhe, vielleicht auch weil das Hotel zur Zeit unseres Urlaubs wenig belegt war. Das durchschnittliche Gästealter lag bei ca. 50 Jahren, was wohl auch mit der Art des Hotels zu tun hatte, Familien mit Kinder kann man dort an einer Hand abzählen. Ein großer Teil der Gäste machte nach einer Nilkreuzfahrt hier einige Tage Badeurlaub.

Service:
1A. Sowohl an der Rezeption, beim Essen, im Zimmer oder bei der Poolreinigung waren die Leute freundlich, besorgt um unser Wohl in einer Art, die einfach nur angenehm war. Fragen wurden ausführlich beantwortet ( wir suchten Münzen zum Sammeln), für meine vegetarische Kost wurden bei jeder Mahlzeit Vorschläge gemacht, und der Geburtstag meines Mannes wurde so toll besungen und betrommelt, dass es mir einfach nur leid tut, dass ich einmal ohne Kamera unterwegs war.

Zimmer:
Wir hatten uns- wie bereits erwähnt für die Luxusvariante entschieden und bewohnten eine 86 m2 große Suite mit Terrasse und privatem Pool und nützten- wenn wir nicht gerade beim Spazierengehen oder Schwimmen waren- vorwiegend diesen "intimen " Rahmen, um uns zu entspannen.

Pool:
Wir hatten ja unseren eigenen kleinen Pool, der zudem auch noch beheizt war. Tagsüber bei einer Temperatur von 26 - 27 Grad wäre das nicht mehr notwendig, abends jedoch war es herrlich, in der Riesenbadewanne zu liegen und bei romantischen Licht einfach nur das Nichtstun zu genießen.
index.php?page=Attachment&attachmentID=3874

Strand:
Der hauseigene Strandteil war mir viel zu eng, was ich aber vorher schon wusste. Schnorchelausrüstung war 2 Stunden täglich kostenlos bei AI dabei -

Essen:
Man kann wählen zwischen Halbpension und All inklusive, wofür wir uns entschieden hatten. Möglichkeiten zu essen gab es im Hauptrestaurant Al Warda, in dem wir auch unsere Mahlzeiten einnahmen.Hier gibt keine langen Büffetgänge mit hunderterlei unterschiedlichen Sachen aber dennoch war alles vorhanden, was man ( = wir) für einen genüsslichen Urlaub brauchten. Salat wurde frisch geschnitten, ebenso Früchte, und Fleisch wurde auch immer frisch gegrillt neben den vorbereiteten Speisen. An der Poolbar Farouz gibt es mittags Snacks und nachmittags Kuchen, Getränke sowieso.Im Piccolino wurde Pizza und Nudeln frisch serviert und in der Al Yasmin Brasserie gibt es rund um die Uhr Mahlzeiten, desserts, Snäcks und Getränke. Dieses Lokal war zwar offen, jedoch sah man niemals dort jemanden sitzen. An der Lobbybar gab es Getränke und an der Strandbar ( offen von 9:00 bis Sonnenuntergang) Getränke und Snacks.
Fazit: Unser Wunsch, einige Tage Erholung vom Winter und vom beruflichen Alltag zu verbringen wurde hier zu unserer vollsten Zufriedenheit erfüllt und mit der Sonne und Wärme, die wir bereits genießen konnten, ertragen wir die letzten " Auswüchse" des Winters auch leichter.
Tina


-
»tina« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC05902 (Medium).JPG
  • DSC06340 (Medium).JPG

Beiträge: 111

Wohnort: Werneck

Beruf: Reiseberaterin

Renommeemodifikator: 5

  • Nachricht senden

2

26.03.2009, 12:50

Hey Tina,

vielen Dank für diesen eindrucksvollen Bericht.

Da ich Ägypten über alles liebe und auch bald wieder hin will, hilft mir dein Bericht doch sehr eine gute Auswahl zu treffen um einen wirklich erholsamen Urlaub zu verbringen.

Ich bin begeistert und werde mir dieses Hotel merken.

Liebe Grüße Heike A)d
Humor und Geduld sind die Kamele,mit denen ich durch jede Wüste komme.

00000011

Beiträge: 1 221

Wohnort: Mühldorf

Renommeemodifikator: 14

  • Nachricht senden

3

26.03.2009, 17:01

Hallo Tina

ist ein schöner Bericht geworden mit guten Bildern. Ich werde allerdings wahrscheinlich nie nach Hurghada kommen, ist so nicht mein Interessengebiet. War aber trotzdem interessant.

YaWo

Beiträge: 542

Wohnort: Hannover

Renommeemodifikator: 15

  • Nachricht senden

4

26.03.2009, 17:30

Jaz Makdi Star

Hallo Tina,

ein toller Bericht A)d den Du mit den Bildern super

ergänzt hast.

Sieht sehr gemütlich aus, so wie Du es beschrieben hast. A)d

Liebe Grüße Monika 00000011
Die Natur ist das einzige Buch, das auf allen Blättern großen Inhalt bietet.

J.W.Goethe

Beiträge: 1 259

Wohnort: Gundelfingen

Beruf: Foodstylist & Weltenbummler

Renommeemodifikator: 19

  • Nachricht senden

5

26.03.2009, 18:25

Hurghada

Hallo Tina,
Schöner Bericht mit netten Bildern !
Viele Grüsse Feinschmecker
Probiere jeden Tag etwas Neues aus ! Schließlich wurde uns das Leben gegeben um es zu entdecken , und ewig dauerts nun mal nicht .
Ruth Gordon