Herzlich willkommen! PiXXload umfasst die gesamte Welt der Reise-Fotografie. Hier können Sie Ihre eigenen Bilder präsentieren, Kommentare und Bewertungen schreiben und empfangen, Informationen über Reisen und Fotografie austauschen, chatten, an Wettbewerben teilnehmen und zwar kostenlos! (Hier registrieren) (Mehr Infos)

  • »altsiggi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 096

Beruf: Reiseverkehrskauffrau im Ruhestand

Renommeemodifikator: 17

  • Nachricht senden

1

08.07.2009, 16:53

Iberotel Makadi Saraya - Ägypten

Service:1
Essen:2
Zimmer:1
Pool:1
Umgebung:2
Reiseleitung:2
Bewertungskriterien:" Bitte tragen Sie Noten von 1 -6 ein
1= sehr gut
6= sehr schlecht"
----------------------- Ihre persönliche Meinung! ----------------------------------------------------------
Das Iberotel besteht aus mehreren Hotels, das Saraya ist das entfernteste zum Strand. Gepflegte Außenanlagen und sehr schöne Pool-Bereiche. Verpflegung AI, Familienhotel, jedoch auch für Paare und Singles gut geeignet. Gäste vorwiegend Deutsch und Russisch 8 aber kein Problem ), viele Familien mit Vorschul-Kindern. Das Hotel bemüht sich, einen gewissen Stand zu halten (z.B. Kleiderordnung beim Abendessen.

Transfer vom Flughafen ca.35 min, je nachdem, welche Hotels angefahren werden. Makadi Bay ist eine Bucht, an der mehrere Hotels und einige kleinere Geschäfte angesiedelt sind. Am Strand Tauchbasis und kleinere Schiffe für Ausflüge vorhanden.

Sehr freundliches Personal mit guten englisch- und deutsch-Kenntnissen. Check-In lief Reibungslos. Koffer wurden zum Zimmer gebracht. Kleinere Reperaturen im Zimmer wurden sofort durchgeführt. Zimmerreinigung war immer bestens. Am Strand guter Service sogar bis an die Liegen, am Pool an den Bars nettes Personal.

Sehr großes Frühstücksbüfett, Eierspeisen wurden nach Wunsch zubereitet. Mittags am Pool Sandwichverpflegung bzw. an der Cabarett-Bar kleinere Gerichte wir Burger, Hähnchenschnitzel, Pommes (mit Bedienung). Am Strand Suppe und ein Wok-Gericht zur Mittagszeit sowie Sandwichs. Mittag- und Abendessen im Restaurant: sehr abwechslungsreiche Salate, Vorspeisen und Nachtisch. Küche fast zu europäisch: Sauerbraten mit Püree, Gulasch mit Salzkartoffeln, viele Gerichte mit leckeren Saucen. Abends ein bzw. zwei Sachen auf dem Holzkohlengrill zubereitet. Sehr schöne Kindertheke, extra niedrig, hier auch Pommes. Im Allgemeinen wird man rundherum satt. Getränke: Softdrinks, Wein und Bier, Cocktails, lokale Alkoholika. Gegen Gebühr diverse Import-Getränke. Guter Kaffee und verschiedene Tees. Flaschen mit Wasser zum Mitnehmen aufs Zimmer.

Animation , nicht aufdringlich. Für Familien mit Kindern sicherlich ideal. Zwei große Poolbereiche (einmal Aktionpool (einiges größer), einmal Ruhepool) Wassertemperatur zwischen 27 und 30 Grad , Wassertiefe bis 1,55 m. Zum Strand je nach Lage des Zimmer ca. 10 Minuten. Strand ist aufgeteilt und Abschnitte sind den jeweiligen Hotels zugeordnet. Beim Saraya sind die Sonnenschirme soweit auseinander, dass mindestens zwei weitere noch dazwischen gepasst. hätten. Bei einigen anderen Hotels standen sie so dicht, dass nirgends die Sonne durchkam. Zusätzliche Stellwände als Sicht-/Windschutz. Keine Probleme durch Handtuch-Reservierer, es waren immer genügend freie Liegen überall vorhanden.

Die Familienzimmer/ Suite mit seperatem Schlafraum,TV, Küche mit Kühlschrank und kostenlosen Safe. Schöner Badbereich mit sehr großem Duschplatz und WC, Fön und Kosmetikspiegel. Balkon mit einfachen Plastikstühlen und Tisch.

»altsiggi« hat folgende Bilder angehängt:
  • Iberostar Makadi Saraya10.JPG
  • Iberostar Makadi Saraya14.JPG
  • Iberostar Makadi Saraya17.JPG
  • Iberostar Makadi Saraya18.JPG
  • Iberostar Makadi Saraya20.JPG
In der Fremde erfährt man mehr als zu Hause.
Aus Tansania

  • »altsiggi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 096

Beruf: Reiseverkehrskauffrau im Ruhestand

Renommeemodifikator: 17

  • Nachricht senden

2

08.07.2009, 16:56

Bettdekorationen

Jegen Tag eine andere Bettdekoration, war einfach Toll.


In der Fremde erfährt man mehr als zu Hause.
Aus Tansania

Beiträge: 305

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Personaltussie und Kreativtante

Renommeemodifikator: 16

  • Nachricht senden

3

09.07.2009, 12:02

reisebericht

hallo liebe siggi,

vielen dank erst mal für den interessanten bericht. wir überlegen schon, ob wir mal nicht zum soma bay gehen,
sondern in der bucht von makadi bay urlaub machen - zumal es dann auch neue tauchspots hätte.

allerdings einen kleinen tipp oder bitte hätte ich noch an dich - sei so lieb und schreib`in deinen ursprünglichen bericht noch rein,
dass sich das hotel in ägypten befindet. ich denke mal, wenn jemand nicht zufällig weiß und die bucht makadi bay kennt wie ich,
der kommt nicht so leicht drauf. im bericht ist leider nichts erwähnt, dass das hotel dort ist. )M(IC

nichts für ungut und auf weiterhin wunderschöne bilder und berichte von dir!

lg, chispa - monique
00000011
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum!

  • »altsiggi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 096

Beruf: Reiseverkehrskauffrau im Ruhestand

Renommeemodifikator: 17

  • Nachricht senden

4

09.07.2009, 14:28

Danke Monique.

Habe es geändert.

Liebe Grüße
Siggi
In der Fremde erfährt man mehr als zu Hause.
Aus Tansania

  • »altsiggi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 096

Beruf: Reiseverkehrskauffrau im Ruhestand

Renommeemodifikator: 17

  • Nachricht senden

5

09.07.2009, 18:44

Animationsteam und Kinderdisco
»altsiggi« hat folgende Bilder angehängt:
  • Iberostar Makadi Saraya03.JPG
  • Iberostar Makadi Saraya04.JPG
  • Iberostar Makadi Saraya21.JPG
  • Iberostar Makadi Saraya22.JPG
In der Fremde erfährt man mehr als zu Hause.
Aus Tansania

6

20.09.2009, 20:43

Es handelt sich bei diesem Hotel um ein IBEROTEL - nicht um ein Iberostar.



Viele Grüße

  • »altsiggi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 096

Beruf: Reiseverkehrskauffrau im Ruhestand

Renommeemodifikator: 17

  • Nachricht senden

7

20.09.2009, 22:18

Danke Sternendieb

habe es geändert.
Lg Siggi
In der Fremde erfährt man mehr als zu Hause.
Aus Tansania

8

21.09.2009, 16:17

@ altsiggi

gerne... und kuck nochmal nach dem Namen. :blush2: