Herzlich willkommen! PiXXload umfasst die gesamte Welt der Reise-Fotografie. Hier können Sie Ihre eigenen Bilder präsentieren, Kommentare und Bewertungen schreiben und empfangen, Informationen über Reisen und Fotografie austauschen, chatten, an Wettbewerben teilnehmen und zwar kostenlos! (Hier registrieren) (Mehr Infos)

  • »feinschmecker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 259

Wohnort: Gundelfingen

Beruf: Foodstylist & Weltenbummler

Renommeemodifikator: 19

  • Nachricht senden

1

09.03.2010, 09:55

Unterwegs im Einkaufsparadies Thailand

Unterwegs im Einkaufsparadies Thailand ..........................................
Selbst Einkaufsmuffel können in Thailand vom Kaufrausch überwältigt werden. Dies gilt vor allem für Bangkok , das sich mit seinen hochmodernen Shopping-Centern,verschachtelten Märkten oder von den Straßenhändlern als fazinierendes Einkaufparadies präsentiert. Aber auch in Chiang Mai , Phuket auf Ko Samui oder in vielen anderen Urlaubszentren könnt Ihr mit ein wenig Einkaufsbummeln verbringen. Denn so günstig wie hier kommen die Angebote so schnell nicht wieder !
In Thailand sind mittlerweile Einkaufszentren entstanden , die US amerikanische Dimensionen annehmen. Gerade während in der heißen Jahreszeit verlagert sich das Leben zunehmend von der Straße in die hochklimatisierten Shopping - Malls.
Feinschmeckers Shopping Tipp in Bangkok ..................
Märkte in Bangkok: Auf dem legendären, mehr als 11.000 Läden umfassen und stets total überfüllten Chatuchak - Markt am Northern - Bus- Terminal -ist aber nur am Wocheende von Freitag bis Sonntag 7.00 - 18.00 geöffnet - es gibt dort einfach alles ........... Der Pratunam Markt an der Ratchaprarop-Road hat sich vor allem wegen seiner Lederwaren und günstigen Kleidung einen Namen die letzte Jahre gemacht. Als Nachtmarkt ist der Patpong Night Market am Anfang der Sukhumvit Road wohl der bekannteste ! Der Lumpini Suan Market ist auch ein Night Market Bazaar bietet Abends neben Kunsthandwerk und Textilien aller Art auch zahlreiche leckere Restaurants .
Viele Grüße Euer Feinschmecker

Probiere jeden Tag etwas Neues aus ! Schließlich wurde uns das Leben gegeben um es zu entdecken , und ewig dauerts nun mal nicht .
Ruth Gordon

  • »feinschmecker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 259

Wohnort: Gundelfingen

Beruf: Foodstylist & Weltenbummler

Renommeemodifikator: 19

  • Nachricht senden

2

09.03.2010, 10:26

Unterwegs im Einkaufsparadies Thailand

Computer / Unterhaltung .....................
Atemberaubend ist einfach die Auswahl an Computern , Software und technischen Geräten in riesigen Phantip Plaza in der Phetchaburi - Road. Selbstverständlich sind auch super günstig CDs und DVDs ( in englischer Sprache) erhältlich . Aber Achtung bei der Einreise in Deutschland !!!!!!
Viele Grüße Euer Feinschmecker
Probiere jeden Tag etwas Neues aus ! Schließlich wurde uns das Leben gegeben um es zu entdecken , und ewig dauerts nun mal nicht .
Ruth Gordon

  • »feinschmecker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 259

Wohnort: Gundelfingen

Beruf: Foodstylist & Weltenbummler

Renommeemodifikator: 19

  • Nachricht senden

3

09.03.2010, 12:30

Unterwegs im Einkaufsparadies Thailand

Bücher .................
Eine große Auswahl an Bücher und Landkarten halten in Bangkok Asia Books und Bookazine bereit. White Lotus in der Soi 58/ Sukhumvit - Road hat sich auf Bücher aus Südostasien spezialisiert und sogar einige 100 deutschsprachige bekannte Titel im Angebot. Es lohnt sich sich mal vorbeizuschauen ! Deutsche Zeitungen und Zeitschriften gibt es bei Bookseller in der Patong Road in einer riesigen Auswahl. Bei Elite Used Book in der Sukhumvit - Road undim Travel- Viertel Khao Sarn Road werden neben englischsprachigen Romanen auch sogar gebrauchte Reiseführer verkauft.
Viele Grüße Euer Feinschmecker mit Thailand Shopping Tipps ....................
Probiere jeden Tag etwas Neues aus ! Schließlich wurde uns das Leben gegeben um es zu entdecken , und ewig dauerts nun mal nicht .
Ruth Gordon

  • »feinschmecker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 259

Wohnort: Gundelfingen

Beruf: Foodstylist & Weltenbummler

Renommeemodifikator: 19

  • Nachricht senden

4

09.03.2010, 12:38

Unterwegs im Einkaufsparadies Thailand

Antiquitäten ................
Es ist nicht alles alt, was so aussieht : es gibt tolle Ware ( auf alt gemacht )! Bei Antiquitäten solltet Ihr ein gesundes Misstrauen an den Tag legen. Gute Geschäfte erkennt man daran, dass sie ihre Kundschaft auf die Ausfuhr - Genehmigung
hinweisen. Bei Buddha - Figuren, die größer als ein Amulette sind, dürfen von Buddhisten nicht außer Land gebracht werden. Alsoooo, Achtung !
Viele Grüße Euer Feinschmecker mit Shoppingtipps in Thailand
Probiere jeden Tag etwas Neues aus ! Schließlich wurde uns das Leben gegeben um es zu entdecken , und ewig dauerts nun mal nicht .
Ruth Gordon

  • »feinschmecker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 259

Wohnort: Gundelfingen

Beruf: Foodstylist & Weltenbummler

Renommeemodifikator: 19

  • Nachricht senden

5

09.03.2010, 15:04

Unterwegs im Einkaufsparadies Thailand

Kleidung ................
Bei der überaus günstig angebotenen Kleidung auf Märkten oder im Straßenhandel kann man eigentlich nichts falsch machen. Manche Touristen reisen sogar mit leeren Koffer nach Thailand , um sich hier völlig neu einzukleiden oder mehrere Maßanzüge anfertigen zu lassen ! Viel internationale Modemacher , die in Thailand produzieren , bieten in Factory Qutlets die Kleidung sehr viel günstiger als in Europa an. Besonders beliebt sind Maßschneiderei : Anzüge oder Kostüme sind bereits für 120 Euro zu erwerben. Auch wenn das oft noch nicht einmal 24 Stunden dauert, sollte man aber mindestens eine Anprobe verlangen. Vorsicht vor Schneidern, die mit unglaublichen Sonderangeboten locken !
Viele Grüße Euer Feinschmecker mit Shopping - Tipps in Thailand
Probiere jeden Tag etwas Neues aus ! Schließlich wurde uns das Leben gegeben um es zu entdecken , und ewig dauerts nun mal nicht .
Ruth Gordon

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »feinschmecker« (09.03.2010, 16:04)


  • »feinschmecker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 259

Wohnort: Gundelfingen

Beruf: Foodstylist & Weltenbummler

Renommeemodifikator: 19

  • Nachricht senden

6

09.03.2010, 16:16

Unterwegs im Einkaufsparadies Thailand

Schmuck ................
Ihre Schönheit und Qualität zu günstigsten Preisen haben den Edel- und Halbedelsteinen Thailands einen weltweit guten Ruf beschert. Immer wieder beschweren sich Besucher über Juweliere , die Schmuck zu überhöhten Preisen verkaufen. Um diesen Praktiken entgegenzutreten und Thailands guten Ruf zu bewahren, wurde von der Schmuckindustrie zusammen mit dem Fremdenverkehrsamt der Jewel Fest Club gegründet . Die darin vereinten, kompetenten Händler sind anhand eines eigens dafür entwickelten Symbols zu erkennen. Bei Goldschmuck mit 24 Karat index können Touristen nicht viel falsch machen. Denn das auffällig gelbe Edelmetall wird fast ausschließlich in speziellen, mit viel rot dekorierten Geschäften angeboten.
Viele Grüße Euer Feinschmecker mit Shopping Tipps in Thailand
Probiere jeden Tag etwas Neues aus ! Schließlich wurde uns das Leben gegeben um es zu entdecken , und ewig dauerts nun mal nicht .
Ruth Gordon

  • »feinschmecker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 259

Wohnort: Gundelfingen

Beruf: Foodstylist & Weltenbummler

Renommeemodifikator: 19

  • Nachricht senden

7

09.03.2010, 18:24

Unterwegs im Einkaufsparadies Thailand

Stoffe ..................
Zu den bekanntesten Artikeln des Landes zählt Thai - Seide,die besonders günstig in den Produktionsstätten im Norden des Landes zu erhalten sind ( Chang Mai ) , aber auch in jedem Stoffgeschäft in Bangkok. Verwenden lässt sich die so schillernde wie edle Textilie zum Beispiel für Polsterbezüge und Vorhänge, Abendkleider und Hemden. Seide aus Thailand ist schwerer und fester als europäische oder chinesische und hat deshalb einen erstklassigen Fall. Baumwollstoffe für Kleider und den Hausgebrauch sind inzwischen schon fast so populär wie ein Mitbringsel aus Seide. Viele Bergstämme im Norden Thailands besitzen für Ihre Strickereien spezifische Muster oder verwenden eine eigene Farbenskala.
Viele Grüße Euer Feinschmecker mit Shopping Tipps in Thailand
Probiere jeden Tag etwas Neues aus ! Schließlich wurde uns das Leben gegeben um es zu entdecken , und ewig dauerts nun mal nicht .
Ruth Gordon

  • »feinschmecker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 259

Wohnort: Gundelfingen

Beruf: Foodstylist & Weltenbummler

Renommeemodifikator: 19

  • Nachricht senden

8

11.03.2010, 16:11

Unterwegs im Einkaufsparadies Thailand

Kunsthandwerk .....................
Zu den wichtigsten überlieferten Künsten in Thailand gehören Lackarbeiten , deren Herstellung drei Monate dauern kann. Die auf schwarzen Lackuntergrund eingebrachten Intarsien mit ihren vielfältigen Mustern , sind besonders beliebt auf Dosen und Schmuckkästchen. Echte Meisterwerke sind die Seidenschirme aus Bo Sang bei Chiang Mai mit ihren Bambusstreben und Kordelverspannungen.Handbemalt mit Blüten- und Landschaftsmotiven oder Ornamenten werden in vielen Größen - bis zum Gartenschirm - gefertigt. Nielloware sind Vasen, Gefäße, Tabletts oder Zigarettenetuis aus geschwärztem Silber oder Messing , die mit feinsten Gravurarbeiten verziert sind. Auch Bronzegegenstände finden sich allerorts als Essbestecke , Teller, Schalen, Kerzenständer, Tempelglocken,Gongs oder Tierfiguren. Samler schätzen das feine, Glassgrüne Porzellan aus Celadon , dessen Brenntechnik im 13 Jahrhundert von chinesischen Handwerken nach Sukhothai gebracht wurde. Korbwaren gibt es vom Blumenuntersatz bis zum Bastsofa . Wie ein jeder Tempel in Thailand beweist , sind Holzschnitzereien - wie Figuren oder Flachreliefs - eine althergebrachte Handwerkskunst , die sich bis heute überliefert hat. Wer Möbel kauft, kann sie sich einfach auf dem Schiffweg hinterher senden lassen.
Viele Grüße Euer Feinschmecker mit Shopping Tipps in Thailand
Probiere jeden Tag etwas Neues aus ! Schließlich wurde uns das Leben gegeben um es zu entdecken , und ewig dauerts nun mal nicht .
Ruth Gordon

Beiträge: 1 096

Beruf: Reiseverkehrskauffrau im Ruhestand

Renommeemodifikator: 17

  • Nachricht senden

9

12.03.2010, 13:05

Einkaufscentren in Bangkok

234
In der Fremde erfährt man mehr als zu Hause.
Aus Tansania