Herzlich willkommen! PiXXload umfasst die gesamte Welt der Reise-Fotografie. Hier können Sie Ihre eigenen Bilder präsentieren, Kommentare und Bewertungen schreiben und empfangen, Informationen über Reisen und Fotografie austauschen, chatten, an Wettbewerben teilnehmen und zwar kostenlos! (Hier registrieren) (Mehr Infos)

  • »chispa2803« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 305

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Personaltussie und Kreativtante

Renommeemodifikator: 16

  • Nachricht senden

1

20.05.2009, 13:34

Frage: Kreativ-bearbeitungsprogramm "WindowsDraw 6.0"

hallo liebe pixxies und (noch)-nicht-pixxies,

ich habe ein kleines - nein eigentlich ein großes problem! vielleicht kann mir jemand einen tipp geben und weiterhelfen.

wir haben seit ein paar tagen einen neuen pc mit system windows vista. alles soweit schön und gut. allerdings läuft auf diesem system mein kreativ-bearbeitungsprogramm nicht mehr. die cd heißt "HP creativ idea kit" und beinhaltet eben dieses WindowsDraw 6.0 von Micrografx.

jetzt würden einige sagen - na dann besorg` dir halt einfach die freeware eines neuen kreativprogramms!

mein eigentliches problem ist aber, dass meine gesamten gespeicherten vorlagen/projekte, welche ich für meinen kreativbereich benötige, dann eben nicht mehr zu öffnen sind.
das ging nur in verbindung mit dem alten programm!

jetzt bin ich also ziemlich ratlos, da ich gerade diese vorlagen immer wieder für neue projekte verwendet habe (ich bin nebenberuflich im dekobereich tätig).

ich würde mich riesig freuen, wenn mir jemand einen ratschlag hat! ich habe schon übers internet gesucht, aber es gibt zu diesem programm wahrscheinlich kein update mehr, da es schon zu alt ist.

vorab schon mal vielen dank für die antwort und

viele grüße, eure chispa
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum!

Beiträge: 111

Wohnort: Werneck

Beruf: Reiseberaterin

Renommeemodifikator: 5

  • Nachricht senden

2

20.05.2009, 15:42

Hallo !!



Du kannst über einen Bootmanager noch ein weiteres Betriebssystem nutzen ( Windows XP ) , so ist es noch möglich ältere Programme auch auf neuen Rechnern zu nutzen .
Humor und Geduld sind die Kamele,mit denen ich durch jede Wüste komme.

00000011

Beiträge: 1 221

Wohnort: Mühldorf

Renommeemodifikator: 14

  • Nachricht senden

3

20.05.2009, 19:39

Hallo

im Internet habe ich folgenden Hinweis gefunden

ich habe auf meinem Vista-Rechner "Micrografx Windows Draw 6.0" (tolles Programm) installiert.
Man muss es mit Admin-Rechte starten, dann funktioniert es einwandfrei.
Auch bei der Installation hatte ich keine Probleme.


Wenn es trotzdem nicht geht, schalte mal den Kompatibilitätsmodus ein. Dazu lege eine Verknüpfung auf dem Desktop an, öffne Sie mit rechter Maustaste und "Eigenschaften". Dann siehst Du ein ähnliches Bild



Unter Kompatibiltätsmodus im Karteireiter "Kompatibilität" trägst Du Dein altes Betriebssystem ein (z.B. Windows XP). Probiere das Programm dann aus. Wenn es nicht geht, dann spiele mal mit den anderen Einstellungen.

Wenn das alles nichts bringt, dann installiere eine virtuelle Maschine z.B. Virtual Box. Die Software ist Freeware und Du bekommst sie unter http://www.virtualbox.org/
Da gibt es auch eine Beschreibung.
Nach dem Installieren der virtuellen Maschine kannst Du in diese Maschine Dein altes Betriebssystem installieren und dann Dein Grafikprogramm. Das ist besser als noch einmal ein zusätzliches Betriebssystem direkt auf dem Rechner zu installieren wie schafi61 vorgeschlagen hat.

Schreib dann mal, ob und was geklappt hat.

YaWo

  • »chispa2803« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 305

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Personaltussie und Kreativtante

Renommeemodifikator: 16

  • Nachricht senden

4

21.05.2009, 14:24

hallo liebe heike, lieber dieter,

vielen herzlichen dank für die tipps und vorallem, dass ihr geantwortet habt! :---)

ich werde es die tage austesten und euch dann wieder berichten! also, daumen drücken! A)d

lg und euch noch einen schönen rest-feiertag, chispa - monique 00000011
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum!