Herzlich willkommen! PiXXload umfasst die gesamte Welt der Reise-Fotografie. Hier können Sie Ihre eigenen Bilder präsentieren, Kommentare und Bewertungen schreiben und empfangen, Informationen über Reisen und Fotografie austauschen, chatten, an Wettbewerben teilnehmen und zwar kostenlos! (Hier registrieren) (Mehr Infos)

  • »97erspeedy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 306

Wohnort: Wöllstadt

Beruf: Schnüfflerin :-)

Renommeemodifikator: 14

  • Nachricht senden

1

28.12.2009, 11:55

Bearbeitungshilfe gefragt...

Hallo ihr Lieben,

wie immer, wenn man eine Idee hat und dazu keine Zeit und nicht das richtige Werkzeug, ergeben sich Probleme. Ich bin derzeit dabei, einen Kalender zu erstellen. Nun habe ich dafür ein Foto bekommen (das ist auch nicht richtig perfekt-könnte aber gut in Szene gesetzt werden) und möchte gern den Hintergrund in s/w und nur das fahrende Motiv in seiner Originalfarbe. Ich weiß, dass es technisch möglich ist, aber mein Photoshop Elements 3 ist mir irgendwie keine Hilfe... Vielleicht kennt sich ja jemand von euch damit aus und kann mir dabei helfen. Vielleicht ist es ja auch gar nicht möglich, das so umzusetzen - bin wirklich für jede Hilfe dankbar.

LG und schonmal vielen Dank


Beiträge: 542

Wohnort: Hannover

Renommeemodifikator: 15

  • Nachricht senden

2

28.12.2009, 12:59

Bearbeitung

Hallo Tina,

ich kann Dir zwar nicht helfen, ?(
aber schau Dir mal die Bilder von Kunibert an,
ich denke, das ist es was Du möchtest ??? :thumbup:

Liebe Grüße Monika
Die Natur ist das einzige Buch, das auf allen Blättern großen Inhalt bietet.

J.W.Goethe

Beiträge: 1 096

Beruf: Reiseverkehrskauffrau im Ruhestand

Renommeemodifikator: 17

  • Nachricht senden

3

28.12.2009, 19:46

Bearbeitung

Hallo Tina

meinst Du so bearbeitet? Habe es mit Photoshop CS 4 bearbeitet, 2 Ebenen die erste Ebene S/W gemacht und dann mit dem Radiergummi die zweite Ebene farbig wieder hervorgeholt.

Lg Siggi


In der Fremde erfährt man mehr als zu Hause.
Aus Tansania

Beiträge: 333

Wohnort: Essen

Beruf: Universalgenie

Renommeemodifikator: 17

  • Nachricht senden

4

28.12.2009, 21:12

Colorkey mit Photofiltre

Hallo Tina,

was Du da machen willst und was Dir Siggi oben schon vorgemacht hat, hört sich nach Colorkey an. Nur hat Siggi´s Methode einen Haken: Du brauchst Photoshop CS und DAS ist bekanntlich nicht gerade billig => ca. 280 - 320 Euro!!!

Es gibt jedoch eine Freeware namens Photofiltre, mit der Du (in zugegebenermaßen etwas abgespeckter Form) ein Colorkey-Photo machen kannst. Abgespeckt heißt, Photofiltre hat in der Freeware-Version z.B. keine Ebenentechnik.

Also: Zuerst die Software (kostenlos) runterladen und WIE das dann mit Photofiltre funktioniert, liest Du hier:

http://kwerfeldein.de/index.php/2008/04/06/colorkey-mit-photofiltre/

Ich hab´s ausprobiert, es funktioniert. Ist jedoch längst nicht sooo professionell wie mit dem (teuren) Photoshop.

Ein Beispiel für Colorkey mit Photofiltre ist das folgende Bildchen:



Beste Grüße
Joey
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

Albert Einstein

  • »97erspeedy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 306

Wohnort: Wöllstadt

Beruf: Schnüfflerin :-)

Renommeemodifikator: 14

  • Nachricht senden

5

29.12.2009, 19:57

:thankyou: :thankyou: :thankyou: :thankyou: :thankyou: :thankyou: :thankyou: :thankyou:

VIELEN LIEBEN DANK! Ihr beide ward mir wirklich eine sehr große Hilfe! Ich hab schon lange Interesse daran, aber mir fehlt einfach meist die Zeit, mich mit den Fotoprogrammen auseinanderzusetzen. Da ist es am besten, wenn man kurz gezeigt bekommt wies geht - die Hilfefunktionen in den Programmen war mir gar keine Hilfe - eher verlor ich dann die Lust. Ich hab Zugriff auf einen PC mit Photoshop CS 3 aber das Programm finde ich sehr schwierig, wenn man sich damit keinen Deut auskennt. Die Freeware werde ich gleich mal ausprobieren. Bin schon gespannt.

:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

LG Tina

rotfl

Amateur

(10)

Beiträge: 1

Wohnort: brugg

Beruf: marketing

Renommeemodifikator: 5

  • Nachricht senden

6

30.12.2009, 23:46

Hallo Tina,

und... schon ausprobiert mit der freeware? aber wenn du ps 3 auf deinem rechner hast, probier ein wegig, es ist am anfang mühsam aber so lernt mans und es ist schon genial...

lg

regina

ps: ps 4 ist nicht viel anders als ps 3

  • »97erspeedy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 306

Wohnort: Wöllstadt

Beruf: Schnüfflerin :-)

Renommeemodifikator: 14

  • Nachricht senden

7

01.01.2010, 13:43

Hab mir die Freeware schon heruntergeladen. Ist in der Tat nicht so genau, wie wenn man mit Ebenen arbeitet. Da bin ich gerade am experimentieren. Hab mittels eines Buches schon einiges erreicht, aber da ist noch viel probierbedarf. Sobald ich was schönes fertig habe, stelle ich es auch ein. Das ist auch ein kleiner Ansporn für mich am Ball zu bleiben :-)

8

03.01.2010, 13:10

Hallo Joey,

ich danke Dir vielmals- bin auch gerade am Probieren und werde - sobald ein Foto einmal meiner Meinung nach gelungen ist - dies dank Deiner Hilfe gerne hier präsentieren.
Liebe Grüße und ganz herzlichen Dank, Tina

Ralfsen

Meister

(10)

Beiträge: 37

Wohnort: Berlin

Beruf: Division Manager

Renommeemodifikator: 3

  • Nachricht senden

9

27.02.2010, 21:47

...toller Forumsbeitrag - vielen Dank!

Viele Grüße
Ralf

Ähnliche Themen